3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Ingwer-Suppe mit Büsumer Krabben


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 800 g Hokaido-Kürbis
  • 3 Stück Schalotten halbiert
  • 40 g Ingwer
  • 800 g Gemüsefond
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • 30 g Butter
  • Büsumer Krabben, nach belieben
5

Zubereitung

    Kürbis vorbereiten
  1. Ich gebe den gewaschenen und ganzen Kürbis für 30-45 min bei 160° C (Umluft) in den Backofen. Danach ist er butterweich und lässt sich ganz leicht zerteilen und von den Kernen befreien: Die Schale kann bei diesem Kürbis mit verwendet werden!

  2. Suppe kochen
  3. Die Schalotten und den Ingwer 3 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.

    Butter hinzugeben und 3 Minuten, Varoma, Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

    Kürbis in Stücke schneiden, dazu tun, Meßbecher aufsetzen und das Ganze 10 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    Mit dem Gemüsefond auffüllen, Salz zugeben und 15-20 Minuten bei 90° und Stufe 2 ohne Messbecher köcheln lassen.

    Sahne hinzugeben und 15 Sekunden auf Stufe 10 die Suppe pürieren.

     

10
11

Tipp

Die Büsumer Krabben gebe ich immer erst kurz vor dem servieren dazu. Dann sind sie deutlich schmackhafter. Gibt man sie direkt mit hinein und kocht es x-mal auf, dann schmecken sie nach nichts mehr und bekommen eine komische Konsistenz.

Da mit diesen Mengenangaben die max. Füllmenge des TM 31 erreicht ist, kann man für ein feineres Pürier-Ergebnis am Ende die Suppe halbieren und je eine Hälfte nacheinander 15 Sekunden auf Stufe 10 pürieren. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare