3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiscremesuppe mit Chili und Curry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 800 g Wasser
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Karotte
  • 20 g Olivenöl
  • 10 g Kürbiskernöl
  • 4 TL Gemüsebrühe, selbstgemacht! bei gekaufter zuerst weniger Brühe
  • 4 TL Currypulver
  • 2 TL Chili, gemahlen oder Flocken
  • 1000 g Hokkaido Kürbis
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Pfeffer
  • 10 Stück Kürbiskerne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel und Karotte in den Closed lid und 8 Sek./ Stufe 8 kleinhacken. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Beide Öle zugeben und 4 Min. / Varoma/ Stufe 2 anschwitzen.

    3. Den in Stücke geschnittenen Kürbis (mit Schale) in den Closed lid geben. Wasser, Brühe, Curry und Chili zugeben. 15 Min. / Varoma/ Stufe 2 kochen.

    4. 30 Sek. / Stufe 8 pürieren.

    5. Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Curry, Brühe und Chili abschmecken und nochmal 30 Sek./ Stufe 8 pürieren.

    6. Kürbiskerne je nach Geschmack in die Suppe zum Servieren geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Pürieren bitte aufpassen! Je nachdem wie viel Wasser der verwendete Kürbis enthält, steigt die Menge im Topf! Ich halte immer ein Küchentuch über den Messbecher zum Start des Pürierens! Ansonsten besteht Spritzgefahr und Verbrühgefahr!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare