3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe asiatisch


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 250 g Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 walnußgroßes Ingwer Stück
  • 1 Teelöffel gelbe Currypaste
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Kürbis
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Hühnerbrühe oder 1 Eßl Gewürzpaste für Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Kokosmilch oder Sahne
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 6 Stück getrocknete Aprikosen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Mixtop geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 2. Currypaste und Olivenöl hinzufügen und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten. 3. Kürbis Wasser, Hühnerbrühe, Curry, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer zugeben und 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und 15 Min./100 Grad/Stufe 2 garen. 4. Alles 40 Sek./Stufe 6 - 8- 10 pürieren. 5. Kokosmilch zugeben und 10 Sek./Stufe 6 aufschäumen mit Limettensaft und Zucker abschmecken. Fertig

10
11

Tipp

Falls die Suppe zu scharf ist, Joghurt untermischen. Mit frischem Koriander und in Streifen geschnittene Chili dekorieren und Kürbisöl beträufeln.

Man kann auch Garnelen- oder Gemüsespieße im Varoma garen. Dann 10 Minuten Varoma einstellen.

Wenn man zuviel Kürbis übrig hat, einfach eine Rohkost herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, die kommen mit den

    Verfasst von Lennie am 14. Februar 2015 - 18:05.

    Sorry, die kommen mit den übrigen Zutaten hinein. Die Aprikosen geben der Suppe eine fruchtige Süße und sind überaus gesund! Ich ändere das Rezept entsprechend ab. Danke für den Hinweis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Entschuldigung,  aber,

    Verfasst von La li lu am 14. Februar 2015 - 14:00.

     

     

    Entschuldigung,  aber,  wofür  sind dann die  6 getrocknete Aprikosen?  tmrc_emoticons.)

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Empfehlung!Wenn man nicht die

    Verfasst von Supermulle01 am 3. Oktober 2013 - 21:13.

    Empfehlung!Wenn man nicht die komplette Küche putzen möchte,bitte unbedingt den Kürbis zuerst zerkleinern und dann nach und nach Wasser hinzugeben bevor 8sekunden auf Stufe 5 zerkleinert wird! Sonst ist die Suppe ganz lecker,allerdings nicht wiederholungs bedürftig.sorry. tmrc_emoticons.|

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, Kürbis

    Verfasst von Amneris am 19. August 2013 - 23:47.

    Sehr leckeres Rezept, Kürbis mit Currypaste und Ingwer paßt einfach super zusammen.

    Vielen Dank für´s einstellen. 

    LG Fabiana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe die

    Verfasst von antomama am 21. Mai 2013 - 23:07.

    Sehr lecker. Habe die Kokosmilch beim 2. Mal durch Orangenaft ersetzt.

    Danke für das Rezept.

    LG Marion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können