3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Frischkäse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Suppe

  • 2 Stück Zwiebeln, geschält, geviertelt
  • 60 g Rapsöl (Öl)
  • 500 g Hokaidokürbis, in Stücken
  • 750 g Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse
  • 2 geh. EL Speisestärke, (bei Bedarf)
  • Salz/Pfeffer, zum Würzen
  • Knoblauchpulver, bei Bedarf
  • Schnittlauchröllchen zum Garnieren
  • Kürbiskernöl zum Garnieren
5

Zubereitung

  1. Die geviertelten Zwiebeln in den Topf geben Closed lid

  2. mit dem Rapsöl 5 sec No counter-clockwise operation Stufe 5 zerkleinern, Meßbecher dabei aufsetzen

  3. 3 min Counter-clockwise operation Varoma auf Stufe 2 anschwitzen, ggf. mit dem Spatel nach unten drücken

  4. Kürbis und Gemüsebrühe hinzufügen und 20 min bei 100°C (Anfangs Varoma, danach auf 100°C reduzieren) auf Counter-clockwise operation Stufe 3 garen, Meßbecher dabei aufsetzen

  5. nach Ablauf der Zeit die Suppe für 15 sec bei 90°C No counter-clockwise operation Stufe 5 pürrieren, Meßbecher dabei aufsetzen

  6. Frischkäse hinzufügen und 3 min Counter-clockwise operation Stufe 2 bei 90°C unterrühen.

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer mag kann zusätzlich auch das Knoblauchpulver verwenden

    Wer es gerne sämiger mag, kann mit der Speisestärke die Suppe binden (5 sec bei 90°C Counter-clockwise operation Stufe 3-4)

  7. mit Schnittlauchröllchen und Kürbiskernöl servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmecken leckere Parmesanchips


(Parmesan auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech raspeln und bei 150°C im Backofen für ca. 10 min verlaufen lassen)


und frisches Baguette oder Weißbrot


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare