3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe mit Ingwer und Orange


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Stich Butter
  • 500 g Hokkaido-Kürbis, in Stücken
  • 250 g Kartoffeln, in Stücken
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • 50 g Brotwürfel
  • 50 g Speckwürfel
  • Crème fraîche
  • Parmesan, frisch gerieben
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Ingwer 5 Sek., Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel zwischendurch nach unten schieben.

    Den Stich Butter hinzugeben. Die Kürbis- und Kartoffelstücke dazugeben und 2 Sek., Stufe 5 zerkleinern. Bei 100 Grad, Gentle stir setting, 5 Minuten andünsten.

    Die Gemüsebrühe hinzugeben und bei 100 Grad, evtl. auf 90 Grad runterdrehen, 20 Minuten, Stufe 1 köcheln. Als Spritzschutz setze ich das Garkörbchen auf den Closed lid.

    Die Suppe auf den Stufen 6 - 8 - 10 30 Sek. pürieren. Nun die Sahne und den Orangensaft hinzugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

    In der Zwischenzeit die Brot- und Speckwürfel in einer Pfanne anrösten.

    Die Suppe in Teller füllen, einen Klecks Creme fraiche draufgeben, mit den Brot- und Speckwürfeln garnieren und mit dem Parmesan bestreuen.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker. Selbst mein Sohn, der kein Kürbisfan...

    Verfasst von Scrabbine am 22. November 2018 - 22:48.

    Superlecker. Selbst mein Sohn, der kein Kürbisfan ist, möchte sie gerne. Ich habe die Kartoffeln weggelaseen und dafür 800 g Kürbis genutzt. Außerdem habe ich eine scharfe Chili zum Ingwer und den Zwiebeln gegeben. Wir haben Kürbiskerne und Kürbisöl anstelle des Speck reingetan. Sehr lecker schmeckt der Parmesan zur Suppe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe das Ganze nur noch mit...

    Verfasst von Liebchen61 am 2. November 2016 - 17:53.

    Sehr lecker! Habe das Ganze nur noch mit Muskat,Sojasoße und etwas Curry für meinen Geschmack verfeinert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!

    Verfasst von Daniela0205 am 19. Oktober 2016 - 16:12.

    Sehr, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Schönes Rezept

    Verfasst von Phildo am 23. Oktober 2014 - 12:15.

    Super lecker! Schönes Rezept und sooo einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können