3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe ... Wohin mit dem Kürbisfleisch? Ab in die Suppe!!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Kürbissuppe

  • 1 Hokaidokürbis, ......normal groß. Natürlich kann man auch das Fleisch von einem anderen Speisekürbis nehmen, aber nicht mehr als ca 1000 g fertig geschältes Frucht Fleisch
  • 1 Möhre
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel groß
  • 1 Stück Sellerie
  • 1/2 kleine dünne Porreestange
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 g Ingwer,frisch, ......vorsichtig verwenden !!!!
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Stückchen Butter
  • 2 Würfel Gemüsebrühre
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten putzen und grob zerkleinern.

    Man kann den Hokaido zwar mit Schale kochen, aber das mag ich nicht und deshalb mache ich mir die Mühe und schneide die Schale ab.

    Nun alle Zutaten in den Closed lid geben und dann den Closed lid bis maximal mit Wasser füllen.

    Nun für 40 Min / 100 ° Grad / Stufe 1

    Jetzt zurücklehen und etwas entspannen tmrc_emoticons.-D

    Wenn der Thermomix fertig ist das ganze noch pürieren 1Min / Stufe 6

    Das war es schon, noch einmal kurz abschmecken und evt. mit Salz und Pfeffer nochmal nachwürzen.

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt die Teller mit ein paar Kürbiskernen, Kürbisöl oder etwas Creme Fraiche dekorieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja - wie schon angemerkt -

    Verfasst von EL070212LA am 4. November 2014 - 20:44.

    Ja - wie schon angemerkt - die Geschmäcker sind verschieden. Aber die Angaben sind ganz eindeutig und die Suppe ist ein Gedicht!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Das tut mir leid, das

    Verfasst von claudimaus1266 am 4. November 2014 - 17:55.

    Hallo

    Das tut mir leid, das es zu sehr nach Ingwer geschmeckt hat, aber die Mengenangaben stehen doch eigentlich dabei. Und ich koche sie auch genauso! Die Geschmäcker sind halt verschieden.

    Liebe Grüße Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das rezept ist schöne

    Verfasst von JacyH am 4. November 2014 - 11:37.

    Hallo, das rezept ist schöne leicht und auch ganz lecker, aber da es nur grobe angaben gibt hat es bei uns mehr nach ingwertee mit brühe geschmeckt. hae dann die kg angaben mit anderen Rezepten abgelichen und dann wird es auch besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Pürieren wird es noch

    Verfasst von EL070212LA am 30. Oktober 2014 - 13:50.

    Beim Pürieren wird es noch schaumiger, wenn man langsam die Geschwindigkeit des Messers steigert!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können