Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

1 Hokkaido-Kürbis (ca. 800g)

  • 2 Orangen
  • 5 g Öl
  • 5 Kapseln Kardamom, im Mörser andrücken
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 600 Gramm Gemüsebrühe
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
5

Zubereitung

    Kürbissuppe lecker und fruchtig
  1. 1.) Schalotten und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen und 5 Sek./ Stufe 6 zerkleineren und mit dem Spatel nach unten schieben


    2.) 5 g Öl und die angedrückten Kardamom-Kapseln zufügen und  Varoma / Stufe 2 ca. 1 1/2 Min. anschwitzen


    3.) Kürbis halbiert, ausgehöhlt und in Würfel geschnitten (Hinweis ein Hokkaido-Kürbis muß nicht geschält werden, einfach nur gut abwaschen) zugeben und nochmal Varoma / Stufe 2 / 1Min. anschwitzen


    4.) mit der Gemüsebrühe und dem Saft der ausgepreßten Orangen aufgießen und bei 100 Grad / Stufe 2 / ca. 15 Min. kochen (Meßbecherchen aufsetzen) Kochzeit hängt von der Größe der Kürbiswüfel ab, wenn die was größer waren, dann dauert es eben auch etwas länger


    5.) nach der Garzeit die Kapseln vom Kardamom abfischen (die müßten eigentlich oben schwimmen)


    6.) Suppe ca 45 Sek. / Stufe 10 pürieren


    7.) mit Pfeffer und Salz abschmecken und ggf. die Konsistenz (je nach Geschmack) mit Gemüsebrühe verdünnen wem's sonst zu sämig ist oder wer die Suppe als leichtere Vorspeise nehmen möchte

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich serviere die Suppe mit Kürbiskernen und ein paar Tropfen guten Kürbiskernöls. Das sieht gut aus und hebt den Geschmack noch ein bißchen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare