3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Legiertes Bärlauchsüppchen Deluxe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 75 g Bärlauch, gewaschen, trockengetupft und grob gehackt
  • 50 g Butter, bitte keine Margarine nehmen!
  • 50 g Mehl
  • 1 l Wasser
  • 2 EL körnige Gemüsebrühe oder Gemüsewürzpaste, selbst gemacht, selbst gemacht
  • 20 g Weißwein, trocken
  • 1/2 Becher Creme Fraiche oder Schmand
  • 2 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Muskat, zum würzen
5

Zubereitung

  1. Butter im Closed lid 1 Min./100°/Gentle stir setting schmelzen. Das Mehl zugeben und 1 Min./100°/Gentle stir setting zu einer Mehlschwitze rühren.

    Dann 10 Min./100°/Stufe 1 einstellen. Wasser und Gemüsebrühe durch den Deckel auf einmal zugeben (ablöschen) und die restliche Zeit köcheln lassen. Den Bärlauch kurz vor Ablauf der Zeit zugeben und zu Ende köcheln lassen. Das Ganze 1 - 1,5 Min./Stufe 10 pürieren. Creme Fraiche und Weißwein zugeben und kurz nochmal auf Stufe 10 oder Turbo verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken.

    Zum Schluss von der Suppe etwas abnehmen und mit den Eigelben verquirlen. Die Suppe währenddessen auf 70° rühren lassen und die mit dem Eigelb vermengte Suppe durch den Deckel geben (legieren). Die Suppe dar jetzt nicht mehr kochen!

    Wer mag, kann die Suppe mit einem Klecks geschlagener Sahne und Bärlauch oder Schnittlauch dekokieren.

    Guten Appetit!

10
11

Tipp

Schmand lässt sich auf einfache Weise selbst herstellen:

1 EL Quark (kann auch Magerquark sein) mit 100 g frischer Sahne verrühren und 2 bis 4 Tage in einer Tupperschüssel o.ä. in der Küche stehen lassen. Der Schmand ist fertig, wenn die Masse schnittfest ist.

Wichtig: bis die Masse die gewünschte Festigkeit hat, nicht in den Kühlschrank stellen, also mindestens 2 volle Tage. Danach muss er wie üblich in den Kühlschrank.

Noch wichtig: es funktioniert nur mit frischer Sahne. H-Sahne ist dafür ungeeignet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das beste Rezept für eine Bärlauchsuppe!

    Verfasst von MargitFuchs am 23. März 2017 - 11:00.

    Das beste Rezept für eine Bärlauchsuppe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es findet toll suppe schmeckt

    Verfasst von lopessemedo am 31. Juli 2014 - 00:59.

    es findet toll suppe schmeckt total super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres und einfaches

    Verfasst von eenia am 4. April 2014 - 21:46.

    Leckeres und einfaches Rezept! Vor allem eines, bei dem der Bärlauch richtig schön rauskommt und nicht von anderen Dingen überdeckt wird (Kartoffeln, Gewürze o.ä.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Süppchen ich wollte

    Verfasst von karin001 am 4. April 2014 - 17:10.

    Leckeres Süppchen

    ich wollte ein Rezept ohne Kartoffeln haben, weil ich finde, die schmecken dann so raus bei einer Suppe. Bin mit diesem Süppchen fündig geworden, hab es gleich ausprobiert und muss sagen, es schmeckt super lecker und die Konsistenz ist genau so wie ich sie gerne mag.

    LG, Karin001

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Probierfee2010 am 21. April 2013 - 17:31.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe dieses Rezept

    Verfasst von Probierfee2010 am 21. April 2013 - 17:28.

    Hallo

    habe dieses Rezept heute getestet die Suppe schmeckte hervorragend!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein feines Rezept, vielen

    Verfasst von WolkeBerlin am 21. April 2013 - 15:55.

    Ein feines Rezept, vielen Dank! tmrc_emoticons.)

     

    WolkeBerlin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhh war die lecker. Ich

    Verfasst von mila-superstar am 17. April 2013 - 20:18.

    mhhh war die lecker.

    Ich hatte noch ca 50 g Bärlauch übrig, aber keine Kartoffeln mehr. Bin fündig geworden und schmeckt einfach toll

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können