3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mels Hokkaido -Kokos-Suppe


Drucken:
4

Zutaten

2 Liter

  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 500 g Hokkaido, in Stücken ohne Kerne
  • 200 g Kartoffeln, Geschält und in Stücken
  • 50 g Butter
  • 700 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühpulver (oder -paste)
  • 200 g Schmand
  • 400 g Kokosmilch, aus der Dose
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Muskatpulver
  • Ras el Hanout ( Gewürz)
  • Chillifäden, Zum garnieren
  • Pfeffer, Aus der Mühle nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knobi in denClosed lid geben und 6 Sek/Stufe5 zerkleinern ( evt mit Spatel nachschieben)

     

    Kartoffeln und  Kürbis dazugeben und 15 Sek/ Stufe4 zerkleinern

     

    Butter zugeben und 3 min/ 100 ° / Stufe 2 andünsten 

     

    Wasser, Gemüsebrühe und 20 Min/ 100 ° /Stufe 1 kochen

     

    Schmand, Kokosmilch,1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, und Muskat nach Geschmack zugeben und 20 Sek/ Stufe 10 pürieren

    mit Ras El Hanout und schwarz Pfeffer nach Geschmack würzen und mit Chillifäden angerichtet servieren 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept, es war sehr...

    Verfasst von kriemhild0909 am 12. Oktober 2016 - 08:18.

    Vielen Dank für das Rezept, es war sehr lecker und durch die Kokosmilch und die Kartoffeln auch sättigend. Es war so viel, dass ich es auf zweimal pürieren musste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept ! Danke

    Verfasst von Thermoschorsch am 19. Februar 2016 - 13:54.

    Tolles Rezept ! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr!   LG

    Verfasst von Melanie Karin am 3. September 2014 - 22:06.

    Das freut mich sehr!

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und cremig! Hatte

    Verfasst von MixIt31 am 3. September 2014 - 00:04.

    Sehr lecker und cremig! Hatte keine Chillifäden, aber mit Cheyennepfeffer hat sie auch eine schöne leichte Schärfe bekommen. Danke fürs Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können