3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Muschelsuppe (Sansibar-Kochbuch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Knollensellerie, in Stücken
  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Porree, in dünnen Ringen
  • 100 g Olivenöl
  • 15 g Pernod
  • 100 g Noilly Prat
  • 200 g Weißwein
  • 200 g Geflügelbrühe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 - 2 Kapsel Safranfäden
  • 1/4 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2000 g Miesmuscheln, entsandet

Garnierung

  • 4 Stängel Dill
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Sellerie, Möhren und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 - 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern.

    Porree und Öl zugeben und 4 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1,5 dünsten.

    Pernod, Noilly Prat, Weißwein, Geflügelbrühe und Gewürze zugeben, die geputzten, gut abgetropften Muscheln in den Varoma geben, aufsetzen und 10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Muscheln im Varoma neu mischen, sodass die Muscheln vom Rand jetzt in der Mitte liegen und weitere ca. 8 Min./VaromaCounter-clockwise operation/Stufe 1 - bis sich die Muscheln geöffnet haben - garen.

    Varoma abnehmen. Die Suppe im Mixtopf auf 90 ° C warm halten.

    Geschlossene Muscheln wegwerfen. Auf vier vorgewärmte Teller je drei Muscheln mit Schale legen. Die anderen Muscheln aus der Schale nehmen und das Muschelfleisch ebenfalls auf die Teller verteilen.

    Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, in die Teller gießen und mit Dillstängel garniert servieren.

     

     

10
11

Tipp

Ich möchte das Gemüse (von Knollensellerie bis Zwiebel) in gleichmäßigen Würfeln, darum habe ich es mit der Hand geschnitten. Das sieht in der Suppe schöner aus.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare