3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika - Grünkernsuppe vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 1 Stück Zwiebel
  • 10 Gramm Öl, zum Zwiebel und Grünkern anbraten
  • 150 Gramm Grünkern, geschrotet, Grünkern lässt sich schlecht im Thermi schroten. Achtet beim Kauf, das es nicht über Buchenrauch getrocknet wurde, da es sonst ein rauchiges Aroma gibt... es sei denn, ihr mögt es.
  • 2 Stück Paprika, rot, groß, werden am Schluß püriert
  • 2 Stück Paprika, grün, in kleinen Würfeln geschnitten
  • 1 Stück Suppengrundstock oder Brühe, Je nachdem, was ihr bevorzugt für die aufgefüllte Menge an Wasser. Ich nutze den Suppengrundstock aus dem Buch TM _ Vegan- frei Schnauze
  • 1 Bund Petersilie, oder aber 2 Pakete TK - Petersilie
  • 1 Päckchen Soja cuisine, nach Geschmack und Laune
  • 1 Salz , Pfeffer, nach Gschmack
5

Zubereitung

    Los gehts...
  1. Die Zwiebel Stufe 5/ 5sec zerkleinern.

    Öl dazu und dann Varomastufe für 1/5 Min anbraten.

     Grünkernschrot dazu und weitere 1/5min anrösten.

     Bis zur vorletzen Markierung Wasser auffüllen, Suppengrundstock etc dazu.  1/ 10 Min auf 100°C.

     Die grob zerkleinerten ROTEN Paprika in den Topf. 1/5 Min 100°C

     In der Zwischenzeit die grünen Paprika würfel, in das Garsieb legnen.

     Nun das Garsieb in den Topf, weitere 1 / 10 Min auf 100°C kochen. Sollte sich das Sieb nicht ganz reinlegen lassen weil die Roten Schoten zu groß sind, kann mann diese ruhig schon kurz pürieren  7 / 30sec.

     Garsieb mit den grünen Schoten entfernen, zur Seite stellen.

     Die Petersilie mit in den Topf und mit der rote Paprika pürieren nach Gusto, ich mache immer 7 / 1 Min.

     Grüne Paprika in den Topf, mit Wasser bis zur letzten Markierung aufffüllen, mit Suppengrundstock und Gewürze abschmechen.

     Wer mag, Soja Cuisine dazu. Auf 1 / 1 Minute nochmal durchrühren.

    Guten Appetit!

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gericht ist sehr wandelbar!

Für die Fleischesser kann anstelle des Grünkerns auch Rinderhack genommen werden, statt Soja Cuisine auch Sahne. Kartoffeln gehen auch toll dabei.

Käse drüber gestreut, egal ob tierisch oder Vegan , ist auch köstlich. Ich nehme dazu immer den Wilmersburger Pizzaschmelz

Dazu passt prima Blätterteiggebäck. Auf dem Bild sind die Blätterteigplätzchen gefüllt mit den beiden Soyananda Frischkäse / Kräuter Varanten. Superlecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir gibts die Suppe

    Verfasst von Edelmieze am 29. Januar 2016 - 13:38.

    Bei mir gibts die Suppe heute  Love Love

    Ich lieeeebe diese Suppe...genau mein Geschmack!

     

    Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe heute gekocht

    Verfasst von misspatmore15 am 7. November 2015 - 23:25.

    Habe die Suppe heute gekocht (auch mit Paprika und Zucchini und ein wenig Parmesan dazu) und war angenehm überrascht. Schnell gemacht, sämig und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Das Schroten im

    Verfasst von smashingstephie am 6. November 2015 - 09:47.

    Super lecker! Das Schroten im Mixtopf geschlossen hat sehr gut geklappt und die restliche Zubereitung war auch einfach. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Habe gerade

    Verfasst von inga.w am 23. Oktober 2014 - 16:35.

    Super lecker

    Habe gerade nachgekocht. Auch das Schrotten klappte einwandfrei. Und ein bisschen kernig schmeckt mir um so besser.Vielen Dank für die Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein George moppert immer bei

    Verfasst von Hagazussas am 11. März 2014 - 22:07.

    Mein George moppert immer bei Eischnee und Grünkernschrot. Es freut mich aber sehr, das es dir / euch geschmeckt hat. Diese Suppe ist ein Tausendsassa!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! Habe

    Verfasst von Hellcat am 11. März 2014 - 15:01.

    Wirklich sehr lecker! Habe keine grüne Paprika gehabt und dafür noch eine Rote und eine Zucchini reingetan.

    Durch den Grünkern wird es richtig schön sämig, habe meinen Grünkern übrigens doch im TM geschrotet...klappte gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können