3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Tomatensuppe mit Schnittlauch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Paprika-Tomatensuppe mit Schnittlauch

Zutaten

  • 1 Zwiebel, gesschält, geviertelt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Glas Paprika, gegrillt, ca. 370 g (Abtropfgew.)
  • 1 Dose Tomaten, groß, ca. 800 g (brutto)
  • 1 Zucchini
  • 150 Gramm Wasser
  • 1 EL Suppengrundstock, selbstgemacht
  • 100 Gramm Sahne, o. Cremefine
  • 25 Gramm Frischkäse, klassich o. light
  • 0,5 TL Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 0,5 Bund Schnittlauch, frisch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. - Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 4 Sek. / St. 5 / zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
    - Olivenöl hinzu geben und 2 Min. / Varoma / St. 2 andünsten.
    - Paprika (abgetropft, grob zerkleinert) und Tomaten mit Saft in den Closed lid geben, etwa 4 Sek. / St. 5 / hacken.
    - Wasser, Zucker und Suppengrundstock dazu, Closed lid verschliessen. Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen. Suppe etwa 15 Min. / 100° / St. 1 / kochen lassen.
  2. - Nach Beendigung der Garzeit, die Suppe kurz abkühlen lassen, den Messbecher wieder aufsetzen und eventl. mit einem Geschirrtuch festhalten. Die Suppe etwa 1 Min. / St. 10 / pürieren (vorsicht heisser Dampf tritt aus).
    - Sahne (bzw. Cremefine), Frischkäse hinzufügen und die Suppe bei Bedarf mit Wasser verdünnen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  3. Schnittlauch in Röllchen schneiden und über die Suppe streuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- ca. 200 g Fetakäse zerbröckeln und über die Suppe streuen. Dazu passt Knoblauchbaguette (auch lecker als Croutons).
- Den Schnittlauch weglassen. Dafür geriebenen Parmesan und gehackten Basilikum über die Suppe streuen. Dazu Kräuter- oder Knoblauchbaguette reichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare