3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikasuppe mit Feta


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Paprikasuppe mit Feta

  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 250 g Champignons, In Scheiben
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Öl
  • 2 Paprika, rot, In Stücke
  • 2 TL Paprika rosenscharf
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • 30 g Tomatenmark
  • 400 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe, Oder Gewürzpaste
  • 200 g Ajvar, Mittelscharf oder scharf
  • 1 EL Speisestärke
  • 200 g Sahne
  • 200 g Crème fraîche
  • 150 g Schmelzkäse, Oder geriebener Gouda

Beilage

  • 1 Päckchen Schafsweichkäse (z.B. Feta)
  • 2 Baguette
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbieren mit Knoblauchzehen in den Closed lid und 3 sek./Stufe 5
    Öl dazu 3 min. /Varoma/Stufe 1.
    Paprika dazu und 8 sek./Stufe 7.

    Gewürze, Tomatenmark, Wasser, Gemüsebrühe, Ajvar, Speisestärke, in den Closed lid dazugeben und 15 min./100°C/Stufe 2.
  2. Währenddessen das Hackfleisch und die Champignons in einem Topf anbraten, dies sorgt für Röstaromen. Die Baguettes im Ofen backen.
  3. Sahne, Creme Fraiche und Schmelzkäse in den Closed lid dazu und nochmals 3 min./100°C/Stufe 3 kochen.

    Den Inhalt desClosed lid in den Topf zum gebratenem Hackfleisch dazu geben. Auf einem Teller servieren, Feta würfeln und drauf streuen und mit Baguette genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

gerne nochmal im Topf kurz aufkochen, falls die Suppe nicht heiß genug geworden ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe meinen Thermomix erst seit drei Wochen...

    Verfasst von maja284 am 18. Januar 2018 - 11:12.

    Ich habe meinen Thermomix erst seit drei Wochen und taste mich so langsam heran. Ich habe gestern Abend die Suppe nachgekocht und finde sie unglaublich lecker! Habe noch eine Chili hinzugefügt.
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke

    Verfasst von rewans am 18. Dezember 2017 - 11:38.

    SmileSehr lecker. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können