3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pekingsuppe wie beim Chinamann


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Pekingsuppe wie beim Chinamann

  • 250 Gramm Hähnchenbrustfilet, ohne Haut, kleine Streifen (2cm)
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 1,1 Liter Wasser
  • 100 Gramm Lauchzwiebeln, dünne Scheiben/Streifen
  • 100 Gramm Porree, dünne Scheiben/Streifen
  • 100 Gramm Pilze, geviertelt
  • 250 Gramm Tomaten, gehackt
  • 2 Teelöffel Sambal Olek
  • 2 Stück Brühwürfel, Rind
  • 2 Esslöffel Sojasoße
  • 40 Gramm Essig
  • 2 Esslöffel Soßenbinder, hell
  • 2 Eier
  • 150 Gramm Süße Chilisauce für Huhn

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pekingsuppe
  1. Hähnchenbrust in Stücke schneiden und in der Pfanne braten. Zwiebel in den Closed lid und bei 4 Sec/Stufe 5 zerkleinern. Mit Spatel nach unten schieben. Öl dazu und 3 Min. 100 Grad/Stufe 1 dünsten. Wasser und alle Zutaten ( außer Essig, Soßenbinder und Eier) in den Closed lid und 10 Min./100Grad/Stufe1 kochen lassen. Essig und Soßenbinder in den Closed lid geben und 5Min./100 Grad/Stufe1 kochen. Eier verquirlen und ca. 2 Min. vor Ablauf in den Closed lid. Gebratene Hähnchenbrust zugeben. Abschmecken und nach Bedarf, Essig, süße Chilisauce oder Sambal Olek hinzufügen. Je nach Geschmack und Vorliebe kann man natürlich das Gemüse verändern bzw kombinieren und Sojabohnen, Bambussprossen, Shiitakepilze nehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab sie gestern ausprobiert, hab allerdings...

    Verfasst von Nwolff1977 am 11. Februar 2018 - 11:22.

    Ich hab sie gestern ausprobiert, hab allerdings den Saucenbinder weggelassen. Es geht auch ohne.Ich bin kein Saucenbindertyp sehe da auch keine Sinn drin, ihn zu verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5Sterne

    Verfasst von talessit am 21. November 2017 - 18:01.

    5Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super lecker. Schmeckt wie von...

    Verfasst von talessit am 21. November 2017 - 18:00.

    Schnell gemacht und super lecker. Schmeckt wie von unserem Chinaimbiss. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole,...

    Verfasst von tinetuete am 2. November 2017 - 13:46.

    Hallole,

    soeben ausgedruckt wird morgen gemacht,zwar ohne
    Hähnchenbrust,aber muß ja nicht zwingend mit rein...
    Habe keine Pilze,dafür nehme ich rote Paprika-geht auch!!
    Ich werde berichten.....

    liebe grüße
    tinetuete

    Wenn man sich mit einer Katze einläßt,riskiert man


    lediglich,bereichert zu werden!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh- das Rezept liest sich sehr gut. Musste ich...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 1. November 2017 - 06:32.

    Mmh- das Rezept liest sich sehr gut. Musste ich direkt mal speichern. Die Suppe auf dem Bild sieht tatsächlich wie die Suppe des China-Restaurants bei uns aus.
    Ich muss das Rezept bald mal ausprobieren.
    Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast Dir so viel Mühe gegeben, ein tolles...

    Verfasst von Gerry kocht am 1. November 2017 - 00:15.

    Du hast Dir so viel Mühe gegeben, ein tolles Rezept abgeliefert - a b e r . . .
    es fehlen Dir noch die verdienten Sterne...

    Gerry schickt sie Dir !

    Schöne Grüße vom Starnberger See!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können