3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohl-Cremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Cremesuppe

  • 250 Gramm Rosenkohl
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 250 Gramm Kartoffeln
  • 700 Gramm Wasser
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 150 Gramm Sahne
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat

Suppeneinlage

  • 50 Gramm Speckwürfel
  • 100 Gramm Rosenkohl
5

Zubereitung

    Cremesuppe
  1. Rosenkohl in den Mixtopf geben, 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
    Öl zugeben und 2 Min. / Varoma /Stufe 1 dünsten.
    Kartoffeln zugeben und 2 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
    Wasser und Hühnerbrühe zugeben und 18 Min./ 100 Grad./ STufe 1 garen.
    Zerkleinerten Rosenkohl, Sahne und Gewürze zuegebn.
    5 Min/ 100 Grad/ Stufe 2 garen und 30 Sek. / Stufe 10 pürrieren.
  2. Suppeneinlage:
    Speckwürfel in einer Pfanne knusprig anbraten.
    Rosenkohl in einzelne Blättchen zerteilen und diese zu dem Speck in die Pfanne geben und 1 bis 2 Minuten dünsten.
    Suppe in Suppentassen füllen, Speck und Rosenkohlblättechen darauf anrichten und servieren.
10
11

Tipp

Sie können die Suppe auch mit Senf abschmecken.
(Aus: Best of Finessen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare