3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotwein- Aprikosen- Linsensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Zwiebel
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 10 g Butter
  • 500 g Tellerlinsen
  • 1000 g Wasser
  • 3 Würfel Fleischbrühe
  • 120 g Rotwein
  • 100 g Getr. Aprikosen
  • 120 g Porree / Lauch
  • 200 g geräucherte Putenbrust am Stück
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
5

Zubereitung

  1. Zuerst Aprikosen für einige Stunden oder über Nacht in Wasser einweichen.

    Zwiebel in den Closed lid 5Sek./ Stufe 5, Butter und Schinkenwürfel dazu, dann 5Min./ 100°C/ Stufe1 Counter-clockwise operation brutzeln.

    Anschließend mit Wasser und Rotwein auffüllen, Tellerlinsen und

    Fleischbrühewürfel hinzufügen. Das ganze 45Min./ 100°C/ Stufe 1 Counter-clockwise operation kochen.

    Lauch in 1cm große Stücken schneiden, Aprikosen klein würfeln und

    Putenbrust in 1x1cm große Würfel schneiden.

    Nach 15 Min. Kochzeit Aprikosen und Lauch dazugeben.

    Nach weiteren 15 Minuten, also nach insgesamt 30 Min., Putenbrust

    zur Suppe geben und mit erwärmen.

    Zum Schluß Suppe mit Zucker und Essig nach Gusto abschmecken....

    Guten Appetit!!!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo "anda3101" ! Ich habe

    Verfasst von Der Thermomix BIBA am 23. Dezember 2012 - 12:06.

    Hallo "anda3101" !

    Ich habe Aprikosen aus der Dose genommen, und diese dann (auch mit etwas Saft) kurz vor Ende der Garzeit dazu gefügt.

    Ich muss sagen, es ist mal eine andere (und vor allem sehr leckere) Variante von Linsensuppe...

    Freue mich, Dein Rezept als Erster bewerten zu dürfen  tmrc_emoticons.)

     

    Gruß,

    Cooking 1

    Der TM-BIBA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können