3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwedisches Lachssüppchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3-4 Kartoffeln, in Würfel schneiden
  • 1 Lauchstange, in Ringe schneiden
  • 2 EL Butter
  • 0,75 l Gemüsebrühe
  • 200 g Lachsfilet
  • 0,1 l Sahne
  • 3 geh. EL Dill, gehackt
5

Zubereitung

    leckeres schwedisches Sommersüppchen
  1. Kartoffeln, Lauch und Butter 3 Min 100 Grad St. 2 anschwitzen, dann Gemüsebrühe dazu und 25 Min. 100 Grad St. 2 kochen. Sahne dazu und pürieren,  ca. 10 Sek langsam aufsteigend von St. 1-10, Dill kurz unterrühren 3 Sek. St. 3, dann die mundgerecht kleingeschnittenen Lachsstücke dazu und 5 min. Counter-clockwise operationGentle stir setting80 Grad ziehen lassen. Evt. mit Dill garnieren.

    Schmeckt sicher auch super mit einem Spritzer Zitronensaft oder einem Schuss Weisswein.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare