3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelsuppe ohne Fett und Mehl


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Spargelsuppe ohne Fett und Mehl

  • 500 Gramm Spargel
  • 2 Stück kleine Kartoffeln
  • 600 Gramm Wasser
  • Salz nach belieben
  • 1 Prise Muskat, gemahlen
  • 3 Prise Zucker nach Belieben
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Teelöffel Zitronensaft, frisch gepresst
5

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen. Das jeweils untere Ende, etwa ein Drittel der Spargelstange, abschneiden und in den Mixtopf geben.

    Die Kartoffeln schälen, würfeln und ebenfalls in den Mixtopf geben. Nach Geschmack Salz, Muskat und Zucker hinzufügen (denkt dran, ihr könnt nachwürzen) und etwa 600 Gramm Wasser hinzufügen - so dass alles gut bedeckt ist.

    Spargelstangen im Varoma gleichmäßig verteilen und auf den MIxtopf Stellen. Alles zusammen 15 Min./Varoma garen.
  2. Varoma abnehmen, Spargel warm halten, Messbecher einsetzen und die Suppe 60 Sek./Stufe 4 - 10 schrittweise ansteigend pürieren.

    Das Eigelb zusammen mit dem Zitronensaft hinzufügen und nochmals 10 Sek./Stufe 6 pürieren.

    Abschmecken und servieren. Lasst es Euch munden!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, streut sich geröstete Salatkerne drüber.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare