3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelsuppe "ohne schälen"


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 600 g Spargel, möglichst dünn und sehr frisch
  • 900 g Wasser
  • 30 g Butter
  • 30 g Speisestärke
  • 2 Esslöffel Weißwein, lieber einen guten trinkbaren ;)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • nach Geschmack weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 3 Prisen Muskatnuss gerieben, frisch
  • 3 Eigelbe
  • 2 gestrichener Teelöffel Salz
  • 0,2 Liter Sahne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Spargel waschen schneiden
  1. Spargel waschen und an den Köpfen ca 6 cm dran lassen

  2. Kochen
  3. 900g Wasser mit Zucker und Butter in den Mixtopf füllen

    Spargelenden dazugeben

    Garkörbchen mit Spargelköpfen einsetzen

     Closed lid 15min/100°/Stufe 1  ggf zuerst 15sec Stufe 4 wenn die Endstücke zu gross sind

  4. Pürieren
  5. Spargelköpfe aus dem Garkörbchen nehmen und zur Seite stellen

    Die Flüssigkeit incl Endstücke pürieren  hierfür bis zu Stufe 10 langsam ansteigend ca 1min pürieren

    bei sehr frischem Spargel sind keinerlei Fasern mehr in der Suppe tmrc_emoticons.)

     

  6. Kontrolle
  7. wenn die Suppe nicht fein genug erscheint, erneut pürieren ggf durch das Garkörbchen "sieben"

  8. abschmecken und aufkochen
  9. mit Speisestärke, Weisswein, Zitronensaft, Pfeffer Salz 5min/100°/Stufe2

    aufkochen 

  10. binden
  11. in einem Schälchen die Eigelbe mit der Sahne und dem Muskatnussabrieb verrühren und sobald die  Suppe auf 80° runtergekühlt ist hinzufügen.

    2min/80°/Stufe 2 erwärmen

    erneut kurz ansteigend bis Stufe 10 aufschäumen

  12. Spargelköpfe hinzufügen und abschmecken - Servieren
  13. die Spargelkopfabschnitte wenn gewünscht kleiner schneiden und in die Suppe legen, mit weissem Pfeffer, Salz, Zitronensaft und Zucker abschmecken (nur wenn gewünscht )

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare