3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Steckrüben-Cremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Steckrüben-Cremesuppe

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 40 Gramm Speckwürfel
  • 350 Gramm Steckrüben, in mundgerechten Stücken
  • 120 Gramm Kartoffeln, in mundgerechten Stücken
  • 70 Gramm Möhren, in mundgerechten Stücken
  • 30 Gramm Knollensellerie, in mundgerechten Stücken
  • ca 20 Gramm Frühlingszwiebel, in Ringen
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß,in dünnen Scheiben
  • 800 Gramm Wasser
  • 11/2 Würfel Hühnerbrühe
  • 100 Gramm Sahne
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 4 Scheiben Schinkenspeck
  • 150 Gramm Steckrüben, in kl. Würfeln
  • Muscat + Zitronensaft, nach Wunsch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Steckrüben-Cremesuppe
  1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Speckwürfel zugeben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Von Steckrübenstücke bis Pfeffer alle Zutaten zugeben und ca. 25-30 Min./90°C/Stufe 1 garen.

     

    In der Zwischenzeit die vier Speckscheiben auf je einen Holzspieß fädeln, in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten und beiseitestellen. In dem Speckfett die Steckrübenwürfel braten.

    Suppe in Teller füllen und mit Spieß und gebratenen Steckrübenwürfel garnieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker

    Verfasst von jennymegges am 19. Oktober 2017 - 17:49.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Suppe...

    Verfasst von luder1984 am 6. Oktober 2017 - 09:43.

    Sehr leckere Suppe
    Ich habe den Ingwer weggelassen,dennoch war die Suppe geschmacklich richtig gutSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!!!

    Verfasst von Heini2003 am 26. September 2016 - 13:46.

    Lecker!!!!!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte nicht mehr alle

    Verfasst von Thermo-Schnute am 4. März 2016 - 19:36.

    Hatte nicht mehr alle Zutaten, deswegen musste ich mit dem Gemüse und den Mengen improvisieren. Ansonsten habe ich am Ende nur noch 5s/ Stufe 5 püriert. Grossartig und lecker. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach

    Verfasst von Gerade50 am 11. Februar 2016 - 12:44.

    Lecker und einfach

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept! Von uns

    Verfasst von Meisterblume am 21. Februar 2015 - 15:46.

    Ein super Rezept! Von uns 5*

    Die Suppe war durch den Ingwer angenehm frisch und nicht so muffig, wie man das manchmal von Steckrüben kennt. Das Gemüse habe ich vorher 4 Sek./St. 5 zerkleinert, damit hat sich die Garzeit auf 20 min (St. 2) verkürzt. Da ich kein Schwein esse, kam geräucherte Pute mit dazu, die ich von Anfang an hineingegeben habe sowie dünne Scheiben geräucherte Rindswürstchen. Mein Mann ist der totale Suppenfreak und fand diese Variante ausgesprochen lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Suppe gab es heute bei

    Verfasst von Kätterle am 14. Oktober 2013 - 19:18.

    Diese Suppe gab es heute bei uns zum Mittag.Hat uns gut geschmeckt.


    Habe Milch statt Sahne genommen alles zum Schluß vorsichtig pürriert und mit frischer Petersilie bestreut serviert.


    Danke für das Rezept von uns 4****Sterne!

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.


    LG Kätterle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können