Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Steckrübeneintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Steckrübeneintopf

Eintopf

  • 1 Zwiebel
  • 0,5 Bund Frühlingszwiebel
  • 20 g Öl
  • 750 g Steckrübe
  • 4 Kartoffeln, festkochend
  • 0,75 l Wasser
  • 1 gestrichener Teelöffel Thymian
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Prise Pfeffer
  • 350 g Kassler
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und Frühlingszwiebel in den Mixtopf geben. 5sek. Stufe 5 zerkleinern.
  2. 20g Öl zufügen und 3min /50 Grad /Stufe 2 dünsten

    In der Zwischenzeit Steckrübe und Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

    Das Kasslerfleisch ebenfalls in Stücke schneiden
  3. Alle Zutaten, ausser Kassler in Mixtopf geben.

    Das Kassler in den Varomaaufsatz verteilen, dabei in der Mitte Platz lassen, damit der Dampf entweichen kann.

    Varoma aufsetzen.

    40 min/Varoma/Linkslauf /Stufe 1 garen.
  4. Den Eintopf nochmal abschmecken und das Kasslerfleisch zugeben.
10
11

Tipp

Thymian gibt dem Eintopf die besondere Geschmacksnote,deshalb unbedingt verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe zum ersten Mail Steckrüben...

    Verfasst von SBerkensträter am 4. Februar 2017 - 12:49.

    Ich habe zum ersten Mail Steckrüben verarbeitet und dieses Rezept gewählt.

    Allerdings kam es bei uns nicht gut an, der intensive Geschmack von den Steckrüben

    ist nicht unser Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und sehr lecker

    Verfasst von Nadja J am 14. Januar 2017 - 13:15.

    Einfach und sehr lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe grade deinen Eintopf gekocht und muss sagen,...

    Verfasst von Antheablue am 5. Januar 2017 - 18:14.

    Habe grade deinen Eintopf gekocht und muss sagen, er ist sehr leckerSmile bei uns gab es noch Kochwurst und Pinkel dazu! Grade richtig bei der KälteWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können