Tom Yam Gung vegetarische Suppe sehr scharf Rezept nicht getestet
Benutzerbild Drosselbart
erstellt: 22.02.2017 geändert: 22.02.2017

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tom Yam Gung vegetarische Suppe sehr scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Tom Yam Gung vegetarische Suppe sehr scharf

  • 1 Dose Kokosmilch, 400 g
  • Liter 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Blatt Lorbeerblätter getrocknet
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 gestrichener Teelöffel Koriander, gemahlen
  • 1 gehäufte Teelöffel Kurkuma
  • 1/2 gehäufte Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Currypaste, rot
  • 1 Schote Chillischote
  • 2-3 Stängel Zitronengrass
  • 30 Gramm Ingwer, frisch
  • 2 Stück Karotten
  • 2 Stängel Lauchzwiebeln
  • 100 Gramm Champignons, frisch
  • 150 Gramm Brokkoli
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Tom Yam Gung Suppe .... sehr scharf 🌶
  1. 1. Den Ingwer, Zitronengras und die Chilischotte in den

    Mixtopf geben und

    3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spartel nach unten schieben.

    2. Kokosmilch und die Gemüsebrühe dazu geben. Zusammen mit dem Lorbeerblatt 3 Min./120 Grad / Stufe 1 dünsten.

    3. Zwischenzeitlich das ausgewählte Gemüse in kleine mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen.

    4. Nun alle weiten Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Min./95 Grad/ Stufe 1 garen.

    5. Jetzt kommt es darauf an, wie "bissfest euer Gemüse sein soll!

    Hier sind die Geschmäcker ja auch sehr verschieden.... ich gebe Brokkoli und Karotten gerne weiter 5 Min./95 Grad/ Stufe 1 in den Mixtopf zum Schluss dann Paprikas, Tomaten, Champions und Lauchzwiebel für weitere 3 Min/95 Grad/Stufe 1





    Wer mag holt das Zitronengras und das Lorbeerblatt noch raus.

    ich serviere sie immer mit Basmati Reis und wer mag, macht noch etwas Zitronensaft drüber.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gemüse variiert bei uns ... gerne nehmen ich auch kleine Tomaten,

rote oder gelbe Paprika, Blumenkohl oder auch Zuckerschotten und/oder Zucchini dazu.

Lecker ist auch, wenn man am Ende noch 1-2 Spritzer Zitronensaft

dazugibt!



Zu der Suppe essen wir immer Basmati Reis


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare