3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kartoffeleintopf


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Kartoffeleintopf

  • 3 Zwiebeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 600 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 50 g Rapsöl
  • 1 TL Salz, fein
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1000 g Gemüsebrühe, z. B. von Cenovis (Bio)
  • 3 Wiener Würstchen
  • etwas Muskat
  • etwas Petersilie
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Sellerie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Kartoffeln, Möhren und Porree (ggf. in Stücken) zugeben und 6 - 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
  3. Öl hinzugeben und 3 Min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblätter etwas einschneiden, damit der Geschmack besser rauskommt und auch in den Mixtopf geben.
    Brühe zugießen und 25 min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.
  5. Lorbeerblätter mit Hilfe eines Löffels "herausfischen".

    1/3 der Gemüse- und Kartoffelwürfel aus dem Eintopf nehmen und beiseite stellen. Wiener Würstchen hinzufügen und den übrigen Eintopf 15 Sek./Stufe 5 - 7 schrittweise ansteigend pürieren.
  6. Petersilie abzupfen und hacken. Gemüse- und Kartoffelwürfel wieder zum Eintopf geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, mit Petersilie bestreut servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Ganze ohne die Würstchen als vegetarische Variante.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare