3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Tomatencremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Tomatencremesuppe

5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    2. Butter zugeben und 2 1/2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.
    3. Tomaten, Tomatenmark, Kräutersalz, Zucker und Pizzagewürz zugeben und
    5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    4. Wasser und Brühwürfel zugeben und 10 Min./100°/Stufe 2 garen.
    5. Crème fraîche, Basilikum und Petersilie zugeben und 30 Sek./Stufe 8 vermischen.

    Bemerkungen:
    Falls Sie die Suppe sämiger wünschen, können Sie 1-2 Pellkartoffeln oder 2 EL Reismehl zugeben.
    Pellkartoffeln können kurz vor Ende der Garzeit durch die Deckelöffnung in die Brühe gegeben werden, dann
    20 Sek./Stufe 8 pürieren. Reismehl muss zusammen mit dem Wasser zugegeben werden.
    Schnell und einfach.

    Varianten:
    Statt Pizzagewürz können Sie Thymian, Majoran und Oregano verwenden. Sehr gut schmecken auch Rosmarin und Dill.
    Bei getrockneten Kräutern gesamt ca. 1 EL. Bei frischen Kräutern sollte die Menge vorsichtig abgeschmeckt werden, da der Geschmack intensiver ist.
    Statt Crème fraîche können Sie auch 100 g saure Sahne verwenden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare