3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Herbstliche Kürbis/Hacksuppe (mit Tomaten)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Suppe

  • 500 g Hokaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Albaöl mit Buttergeschmack
  • 1 gestrichene Esslöffel Balsamico Essig
  • 1 gestrichener Esslöffel Kürbiskernöl
  • 425 g Geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe
  • 50 g Sojasahne, und etwas mehr zum Dekorieren
  • 500 Wasser ml
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer
  • 1 gestrichene Teelöffel Zucker

Soja-Hackli

  • 125 g Soja-Hackli
  • 1/4 l Gemüsebrühe
5

Zubereitung

    Rezept Zubreitung:
  1. Soja-Hackli in der Brühe min. 20 min quellen lassen.

    Den Knoblauch und die Zwiebeln (halbiert) in den Closed lid geben.5 Sek./Stufe 5.

    Albaöl dazugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    In der Zwischenzeit den Kürbis waschen, teilen, aushöhlen und in Stücke schneiden.

    Den Kürbis, Essig, Tomaten, Gemüsebrühe, Wasser, Zucker und die Gewürze in den Closed lid geben. 16Min./100°/Stufe2 garen.

    Wenn die Suppe fertig gegart ist 1Min./ Stufe 8 pürieren.

    Währenddessen das Hackli mit Albaöl in der Pfanne  anbraten und evtl. nach Geschmack nachwürzen (Pfeffer, Salz und Paprika).

    Dann die Soja-Sahne und das Kürbiskernöl in den Closed liddazugeben, abschmecken und 10 Sek. /Stufe2 verrühren.

     

    Die Suppe mit dem Hackli anrichten und mit etwas Sahne und eventuell ein wenig Kürbiskernöl dekorieren!

     

     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternative für Veganer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare