3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Lauchcremesuppe mit Hackfleisch und ohne Käse


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Suppeneinlage

  • 400 g Lauch in Streifen geschnitten
  • 300 g Hackfleisch gemischt
  • Salz und Pfeffer für das Hackfleisch
  • 500 g Gemüsebrühe

Suppe

  • 40 g Butter
  • 1-2 EL Speisestärke
  • 300 g Milch
  • 200 g Sahne f
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss zum würzen
5

Zubereitung

    Für Käse-Hasser!!!
  1. Lauch in Streifen schneiden und in den Gareinsatz geben.

    Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und locker in den Varoma geben.

    Brühe in den TM füllen,Gareinsatz mit Lauch einsetzten, verschließen, Varoma aufsetzten und
    15 Min./Varoma/Stufe1 garen.

    Varoma abnehmen und das Hackfleisch auflockern und beiseite stellen. Vorsicht! Auf dem TM Deckel wird sich das ausgetretenen Eiweiß gesammelt haben, nicht erschrecken! Einfach abspülen!

    Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen.

    Die Hälfte des Lauch zu der Brühe in den TM geben.

    Die andere Hälfte beiseite stellen oder zum Hackfleisch geben.

    Speisestärke, Butter, Milch, Sahne und Gewürze zur Brühe hinzufügen und weitere 6 Min./100°/Stufe 1 garen.

    Evtl. noch etwas nachwürzen und das Hackfleisch und den Lauch hinzufügen und noch mal kurz im TM 2 Min./90°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 erhitzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare