3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Pilzsuppe "Cappuccino"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 750 g vegane Gemüsebrühe
  • 200 g Champignons
  • 1 Schalotte, alternative mittelgrosse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Bund Thymian, alternativ 1 TL getrockneter Thymian
  • 200 g Sojamilch, alternativ Mandelmilch o.ä.
  • Pilzpulver (getrocknete gemahlene Pilze), nach Bedarf
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    schnell & einfach
  1. 1. Thymian in den Closed lid/Stufe 7/5 Sekunden hacken und umfüllen (alternativ 1 TL getrockneter Tymian).

    2. Steinpilze und Gemüsebrühe in Closed lid/ 100 Grad /ca. 8 Minuten/Stufe 1/Counter-clockwise operation/ aufkochen,umfüllen und 10 Minuten im geschlossenen Behältnis quellen lassen.

    2. Schalotte & Knoblauch im Closed lid/5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl dazugeben und 2 Minuten/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

    3. Die gequellte Steinpilzbrühe durch das Garkörbchen in den Closed lid dazufiltern. Steinpilze gut ausdrücken, dann klein schneiden und auch in den Closed lid. Die Champignons dazugeben und mit Lorbeerblatt und Thymian im Closed lid/10 Minuten/100Grad/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 köcheln lassen.

    4. Sojamilch parallel erwärmen (nicht kochen lassen!). Mit Schneebesen oder im Milchschäumer schaumig  aufschlagen.

    5. Pilzsuppe z.B. in Cappuccinotassen füllen und mit Sojahäubchen bedecken. Nach belieben mit Pilzpulver und Thymianblättchen bestreuen und sofort geniessen!

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Tipp

Im Alltag könnt Ihr natürlich auch einfache Suppenteller nehmen tmrc_emoticons.)


Diese Suppe schmeckt mit Sojasahne auch als Soße sehr gut zu dünnen Nudeln wie z.B. Tagliatelle


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare