3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegane Variation von Möhren/Ingwer/Linsen-Currycremesuppe ("Curried Carrot and Ginger Soup")


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Linsen-Curry-Cremesuppe

  • 100 g rote Linsen
  • 1 Prise Bio Zitronenschale
  • 10 g Ingwer, frisch in ca. 2 mm Scheibchen
  • 350 g Möhren, geschält, in Stücken
  • 50 g Zwiebel (mittelgroß), geschält, halbiert
  • 1 geh. TL Madras Curry Pulver
  • 20 g Butter
  • Teelöffel Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • ca. 1 l Brühe (z.B. Gemüsebrühe)
  • g Milch oder flüssige Brühe
  • 50-100 g Korianderblätter zum Garnieren nach Belieben
  • Creme fraiche oder Schmand nach Belieben
5

Zubereitung

  1. Ingwer, Karotten, Zwiebel und die Currypaste 10 Sk./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit Hilfe des Spatels nach unten schieben.

  2. Olivenöl zugeben und das ganze (ja, auch die Linsen) 3 Minuten

    Varoma/Stufe 1 andünsten.

     

  3. Brühe zugießen bis ca. 1,5 l- Markierung. 20 Minuten/Stufe 1-2/100 Grad

    kochen lassen. Sollte es während des Kochens aus dem Closed lid

    blubbern, den Messbecher schräg stellen und die Rührstufe reduzieren.

  4. Sahne zufügen und 1 Minute/Stufe 9 pürieren.

    Perfekter Tip von ChrissiFu: während des Pürierens den Messbecher+Mixtopfdeckel mit einem dicken Handtuch von oben festgehalten, damit nichts spritzt, aber Achtung, heißer Dampf!!

  5.  Je nach Geschmack nachwürzen oder mit mehr Brühe weniger

    sämig machen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut! werde die Suppe

    Verfasst von susi_anna am 27. Dezember 2013 - 19:34.

    Sehr gut!

    werde die Suppe wieder zubereiten, jedoch weniger Brühe zufügen. Die Suppe war etwas zu flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mir sehr gut geschmeckt

    Verfasst von funnbine am 2. September 2012 - 21:26.

    Hat mir sehr gut geschmeckt dafür gern von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei der Zutat "Milch oder

    Verfasst von Minerva am 1. September 2012 - 18:07.

    bei der Zutat "Milch oder flüssige Brühe" fehlt die Mengenangabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept finde ich

    Verfasst von margit und hartwig am 22. August 2012 - 20:48.

    Hallo,

    das Rezept finde ich gut. Ich hatte mir auch gerade eine Linsensuppe gemacht. Das mit den Möhren

    und den Gewürzen ist wieder eine gute Abwechslung. Danke Dir fürs Einstellen.

    Und die wenigen Umstellungen für ein veganes Rezept sind wohl schnell gemacht, das ist

    gar nicht der Rede wert..

    Lieben Gruß

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn es denn vegan sein soll,

    Verfasst von angelshoe am 22. August 2012 - 14:27.

    Wenn es denn vegan sein soll, dann nimmt man halt statt Milch--> Sojamilch, statt Sahne--> Hafer Sahne oder ersetzt beides einfach durch einem kräftigen Schuss Kokosmilch (finde ich sehr lecker).Butter kann man ja ganz simpel durch reine Pflanzenmagarine ersetzen.  Okay, so wie im Rezpt beschrieben ist es wohl eher vegetarisch...mit meinen Abwandlungen ist aber fix in ein veganes verwandelt! ;o)

     

     

    Ich kann mich den ganzen Tag ärgern, ich aber nicht dazu verpflichtet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hase1975,wenn du schon

    Verfasst von claro am 22. August 2012 - 11:57.

    Hallo Hase1975,wenn du schon Vegan schreibst,dann sollten im Rezept nicht Sahne,Schmand oder Milch und Butter vorkommen. Für jeden der Vegane Rezepte sucht ist das nicht so toll.

    Ich will ja nicht meckern, aber der Ordnung halber muss das schon gesagt werden. Vielleicht klappt es ja beim nächsten mal.  Gruss Claro

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können