Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weinsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Mandeln ganz
  • 6 Weintrauben
  • 250 ml Brühe (Rind oder Gemüse)
  • 150 ml Weißwein (z.B. Weißburgunder)
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 Eigelb (M)
  • Salz
  • Muskat
  • gemahlener Zimt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rinderbrühe und Wein in denClosed lid geben und ca. 3 Min 70° Stufe 2 erhitzen.

  2. Anschließend Eigelb und Sahne zugeben und mit Salz, Muskat und Zimt würzen. Alles 8 Min. bei 80° Stufe 4 schaumig schlagen.

     

  3. Während  dessen Mandeln fein Hacken und die Weintrauben in feine Scheiben schneiden.

    Die Suppe in Schüsseln oder Gläser füllen und mit den Mandeln und Trauben garnieren.

    Guten Appetit

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut!...

    Verfasst von peschr 1963 am 1. November 2017 - 14:21.

    Sehr gut!

    Einfach und schnell zuzubereiten. Weil wir sehr viel Suppe essen, nehme ich das nächste Mal die doppelte Menge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Vorspeise eine leckere

    Verfasst von Yayoi1979 am 16. Dezember 2013 - 22:18.

    Als Vorspeise eine leckere Suppe. Ich habe noch etwas Zitronensaft mit rein. Gibt es mal wieder....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also die Suppe ist wirklich

    Verfasst von Chantily am 22. Oktober 2012 - 00:06.

    Also die Suppe ist wirklich klasse.  Leider versanken meine Weintrauben. Der Geschmack ist aber sehr elegant. Schön finde ich auch, dass die Menge als kleine Vorspeise genau richtig ist. Was ja auch immer gut ist, meine Gäste waren begeistert. Vielen Dank!!

    Liebe Grüße Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo delizioso, das Rezept

    Verfasst von chilly am 16. Oktober 2012 - 19:27.

    Hallo delizioso,

    das Rezept hört sich ja super an, werde ich gleich morgen ausprobieren. Vorab schon mal ein Herzchen fürs einstellen.

    Liebe Grüße Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können