Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelrahmsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 3 Zwiebeln
  • 1 gehäufte Esslöffel Butter
  • 1 Liter Wasser
  • 200g Schmelzkäse
  • 1,5 gehäufte Esslöffel Brühpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • etwas Schnittlauch
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Los gehts... :-)
  1. Zwiebeln geschält und halbiert in den Closed lid und 5 Sekunden/ Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben, Butter dazu und 2Minuten/80Grad/Stufe2.

    Dann bis auf den Schnittlauch alles in den Closed lid geben und 15 Minuten/90Grad/ Stufe 1

    Wenn es fertig ist evtl noch abschmecken und kurz vor dem Servieren mit dem Schnittlauch bestreuen

     

    Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man möchte kann man je nach Geschmack vor dem Kochen, mit den anderen Zutaten einen Schuß Weißwein mit dazu geben.

In die Suppe passen auch sehr gut Croûtons

 

tmrc_emoticons.-) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mh ok .... Hast evtl zu

    Verfasst von SternchenKüche81 am 3. August 2016 - 16:54.

    mh ok .... Hast evtl zu kaltes Wasser genommen?aber freut mich wenn es sonst gut war

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mh ok .... Hast evtl zu

    Verfasst von SternchenKüche81 am 3. August 2016 - 16:53.

    mh ok .... Hast evtl zu kaltes Wasser genommen?aber freut mich wenn es sonst gut war

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine leckere Suppe,  aber

    Verfasst von annadi am 30. September 2014 - 19:52.

    Eine leckere Suppe,  aber leider ist die Zeit zu knapp bemessen.  Nach 2 Minuten ist der thermomix erst auf 60 Grad. Ich habe 5 Minuten angedünstet und 20 Minuten auf 90 Grad gekocht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank das freut mich

    Verfasst von SternchenKüche81 am 2. September 2014 - 00:21.

    Vielen Dank das freut mich sehr tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  danke für das Rezept.

    Verfasst von Jeti66 am 1. September 2014 - 19:41.

    Hallo, 

    danke für das Rezept. Sehr einfach zu machen und sehr lecker. Ich habe die Suppe auf einer Feier als Vorspeise gemacht, lässt sich sehr gut vorkochen und dann aufwärmen. Sie ist bei meinen Gästen sehr gut angekommen. Daher 5* von mir!  tmrc_emoticons.)

     

     

     

    LG Jeti66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können