3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginensalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Auberginen

  • 700 g Auberginen 2-3 Stück
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund frische Minze, Nur die Blätter
  • 4 Frühlingszwiebeln in Stücken
  • 2 Spitzpaprika
  • 100 g Strauchtomaten
  • 30 g Zitronensaft
  • 40 g Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Sumack
  • 1/2 TL Chiliflocken oder 1TlL Rosenpaprika
  • 1 TL Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Auberginensalat
  1. Backofen mit Grillfunktion auf 250° C vorheizen. Backblech mit Alufolie auslegen. Die Auberginen mit einer Gabel einstechen und auf das Backblech legen. Backblech auf oberster Schiene in den Ofen schieben . Auberginen ca. 15Min. drin lassen bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft ,wenden und nach 15 Min. herausnehmen.

    Auberginen abkühlen lassen, längs halbieren , Fruchtfleisch mit dem Löffel rausschaben und zum Abtropfen in den Gareinsatz legen.

    Knoblauch,Petersilie und Minze in den Closed lid geben und 4Sec./Stufe7 zerkleinern.

    Frühlingszwiebeln und Spitzpaprika zugeben und 3 Sec./Stufe5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Tomaten zugeben und 2Sec./Stufe4 zerkleinern

    Abgetropfte Auberginen, Zitronensaft, Chiliflocken Kreuzkümmel, Olivenöl, Sumak und Salz zugeben 10Sec./Counter-clockwise operation/Stufe4 mischen ,abschmecken und umfüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Fladenbrot als Vorspeise servieren.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist wirklich ein

    Verfasst von georgahlers am 23. Februar 2016 - 12:01.

    Das ist wirklich ein Superrezept. Ich habe etwas weniger Petersilie und Pfefferminze genommen und den Sumach weggelassen. Trotzdem spitze, danke! Wie im mezerestaurant in der Türkei! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den habe ich heute auch

    Verfasst von Thermojulchen am 13. Februar 2016 - 18:59.

    Den habe ich heute auch gemacht - steht im Kochbuch Thermomix à la Turka!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker

    Verfasst von Olga22 am 14. November 2015 - 00:18.

    War sehr lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Deine

    Verfasst von bastelschnecke am 25. Oktober 2015 - 20:03.

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Werde es mal versuchen es zu bekommen. LG Sylvia

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider weiss ich das nicht .

    Verfasst von Rita Otto am 25. Oktober 2015 - 19:35.

    Leider weiss ich das nicht . Aber Sumack ist im  tuerkischen Supermarkt guenstig zu kaufen und es haelt sehr lange.Ansonsten einfach weg lassen. 

    Sumack ist eine saure  Gerberpflanze mit einer frischen Zitrusnote.lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt wirklich

    Verfasst von bastelschnecke am 24. Oktober 2015 - 20:26.

    Hallo, klingt wirklich lecker. Gibt es eine Alternative zu Sumack? LG bastelschnecke

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnete Vorspeise!

    Verfasst von Martina Winsauer am 15. September 2015 - 00:21.

    Ausgezeichnete Vorspeise! Einfach gemacht und doch was besonderes! War auch bei meinen Gästen sehr beliebt!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können