3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brotballon mit Salatbouquet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 500 g Weißmehl
  • 10 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 350 g lauwarmes Wasser

Salatbouquet

  • Blattsalat
  • Kräuter, nach Belieben
  • Kirschtomaten, nach Belieben
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1.  

    1. Backofen auf 260 °C vorheizen. Falls vorhanden: Pizzastein verwenden, ansonsten Backblech Rückseite 2. Mehl in den Mixtopf geben, Hefe mit den Fingerspitzen in das Mehl reiben. Wasser und Salz beigeben und 2 Min./ kneten. 3. Eine Schüssel leicht ausmehlen.Teig aus dem Mixtopf nehmen und in der Schüssel ca. 20 Minuten gehen lassen. 4. Teig aus der Schüssel heben und in ca. 20 gleich grosse Stücke (à ca. 40g) teilen. Diese in kleine Bälle formen und zugedeckt mit

    Geschirrtuch nochmals 5 Minuten ruhen lassen. 5. Die Teigbälle zu runden Scheiben (ca. 1-2mm dick) ausrollen. Dabei immer wieder wenden und gut mit Mehl bestäuben. Vorsichtig auf

    den Backstein gleiten lassen und etwa 3-4 Minuten backen. Die Ballons sind fertig, wenn sie prall augebläht und goldbraun sind. 6. Ballons vorsichtig aus dem Ofen nehmen und auf Gitter abkühlen lassen. 

  2. Zum Servieren
  3.  

    An der Unterseite des Ballons einen Kreis mit Wasser benetzen, um die Kruste etwas aufzuweichen und diese Stelle dann leichter mit einem Messer rausschneiden zu können. Durch das Loch eine grosszügige Portion Blattsalat einfüllen und umgedreht auf einem Teller anrichten. Sobald man nun mit einer Gabel die Kruste aufbricht, springt der Salat heraus. Das Dressing seperat dazu servieren! 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare