3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chinakohl-Koriander-Salat


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Chinakohl-Koriander-Salat

  • 50 Gramm Erdnüsse, geröstet, gesalzen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 Gramm Chinakohl, gewaschen, in Stücken
  • 5 Gramm Koriander, frisch, gezupft, entspricht ca. eine Handvoll
  • 20 Gramm Balsamico, weiß
  • 20 Gramm Rapsöl
  • 5 Gramm Sesamöl
  • 10 Gramm Austernsauce
  • 10 Gramm Sojasauce, hell
  • 5 Gramm Zucker
  • 5 Gramm gekörnte Brühe, Pulver
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer, frisch gemahlen
5

Zubereitung

    Chinakohl-Koriander-Salat
  1. Alle Zutaten der Reihe nach in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer den Salat grober mag, nur 4 Sek./Stufe 4 einstellen.

Für den gewissen Pfiff und Schärfe noch etwas Sambal Oelek nach Geschmack dazugeben.

Die Austernsauce, Sesamöl und helle Sojasauce gibt es im Asia-Mark.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare