3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Couscous-Salat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 3 Stück rote Spitzpaprika, Alternativ 2 rote Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 200 Gramm Couscous
  • 250 Gramm Wasser
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Paprikamark
  • 3 Esslöffel Granatapfelsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Paprika in Stücken und Petersilie in den Closed lid und 6 Sek. / Stufe 4 zerkleiner. In eine Schüssel umfüllen.

     

    Zwiebel in den Closed lid und 5 Sek. / Stufe 5. zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben das Öl hinzu und 2 min. / Varoma / Stufe 2. dünsten. Das Wasser zugeben und 5 Min. / 100° / Stufe 2 erhitzen. Couscous und Gemüsebrühe zugeben und 5 Sek. / Stufe 3 verrühren.  5 Minuten ziehen lassen.

    Tomatenmark, Paprikamark und Granatapfelsirup sowie das Paprika-Petersilien-Gemisch zugeben 2 Min. /Counter-clockwise operation / Stufe 1,5 verrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn es schnell gehen soll, koche ich das Wasser im Wasserkocher und gebe es zum Couscous.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lecker,...

    Verfasst von Porker2001 am 13. Januar 2017 - 17:37.

    lecker,

    hab mich aber erst an die Hälfte des Rezeptes gewagt, da ich mir das mit dem Granatapfelsirup nicht so vorstellen konnte.

    Mittendrin merkte ich dann, dass mein Couscous leer war, dafür konnte ich Bulgur einsetzen. Denke bis auf die Quellzeit und etwas mehr Wasser, kann man es genauso nachkochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute bei der Wärme habe ich das Rezept...

    Verfasst von Elley02 am 15. September 2016 - 12:55.

    Heute bei der Wärme habe ich das Rezept ausprobiert, habe noch etwas Schärfe in Form von Harissa (Chili)Paste dazu gegeben. Mit Joghurt als Beigabe ist es einfach ein Gedicht.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt Bulgur geht auch.

    Verfasst von esther.ziegler am 4. Juli 2016 - 22:15.

    Stimmt Bulgur geht auch. Danke für die Bewertung tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. So mache ich es

    Verfasst von sawi am 4. Juli 2016 - 14:57.

    Sehr lecker. So mache ich es immer mit Bulghur. Besonders der Granatapfelsirup, den man in türkischen Läden unter dem Namen Nar Eksisi bekommt, passt gut dazu.

    Liebe Grüße Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können