3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dressing Sylter Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Liter

Fermentationsfond

  • 250 g Wasser
  • 125 g Zwiebeln
  • 25 g Salz
  • 30 g Essigessenz (25 %)
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 5 Pfefferkörner

Dressing

  • 36 g Tortenguss, 3 Pck.
  • 500 g Wasser
  • 375 g Öl, Sonnenblumen
  • 125 g Naturjoghurt
5

Zubereitung

    Fermentationsfond
  1. Für den Fermentationsfond 250g Wasser und die 125g Zwiebeln in den Closed lid geben und 3 Sec. / Stufe 5 zerkleinern. Anschließend 25g Salz, 30g Essigessenz (25%), 2 Eier, 125g Zucker und 5 Pfefferkörner hinzufügen und 5 Sec. / Stufe 3 vermischen. Den Fond in einem geschlossenen Gefäss 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

     

  2. Guss
  3. Für den Tortenguss 500g Wasser und 36g Tortenguss klar (3 Pck.) in den Closed lid geben und 5 min. / Varoma / Stufe 3 erhitzen. Den Guss bis auf 70 °C abkühlen lassen.

     

  4. Dressing fertig stellen
  5. Fermentationsfond hinzufügen und den Sud 10 min. / 70 °C / Stufe 2 weiterköcheln lassen. Zum Schluss 375g ÖL (Sonnenblumen) und 125g Naturjoghurt in den Closed lid geben und 1 min. / Stufe 10 zu einer cremigen Sauce Aufschlagen.                                                         Fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Zubereitung ist, naja etwas ungewöhnlich,...

    Verfasst von bienchen13 am 20. März 2017 - 19:17.

    Die Zubereitung ist, naja etwas ungewöhnlich, aber der Geschmack ist wirklich fantastisch. Wird definitiv wiedergemacht. Gut finde ich auch, dass die Soße noch erhitzt wird. Denn rohe Eier im Sommer hab ich nicht so gern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Soße nachgemacht und heute...

    Verfasst von OpaundOma am 4. Oktober 2016 - 12:00.

    Habe die Soße nachgemacht und heute ausprobiert.

    GENIAL,BOMBE,EXELENT.

    Da die Soße EIER enthält aber gekocht wird ist die Soße einigen Wochen haltbar (aber ich zweifle ob die solange überlebt).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept würde ich immer

    Verfasst von Babylein1983 am 23. Oktober 2015 - 22:31.

    Klasse Rezept würde ich immer wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Werde die

    Verfasst von iviivi am 9. Juni 2015 - 14:45.

    Sehr, sehr lecker. Werde die Menge allerdings nächstes Mal halbieren. Sonst sehr viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist es denn nun

    Verfasst von iviivi am 31. Mai 2015 - 23:35.

    Wie lange ist es denn nun haltbar ?, weiß es jetzt jemand ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist diese  Soße

    Verfasst von Spacefreagle am 8. November 2014 - 16:23.

    Wie lange ist diese  Soße haltbar ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut genial

    Verfasst von Festif am 11. Juli 2014 - 17:50.

    Absolut genial

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie grad zubereitet

    Verfasst von tonimoni69 am 9. Mai 2014 - 14:04.

    Ich habe sie grad zubereitet und genascht. Ich kann nur sagen wunderbar!

    Liebe,Lebe,Lache !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Dressing ist suuuuuper

    Verfasst von Mona Deppe am 2. Mai 2014 - 22:59.

    Das Dressing ist suuuuuper lecker! Vielen Dank für das Rezept.

    Ich habe 375 g Rapöl verwendet, da ich kein Sonnenblumenöl mehr hatte. Aber das Dressing schmeckt auch mit dem Rapslöl ganz toll.

    Ich bin begeistert!

    Bei mir ergab das Dressing mit den angegebenen Zutaten ca. 1,5 Liter. Das nächste Dressing versuche ich daher mit der Hälfte der Zutaten.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Enduro, bin etwas über

    Verfasst von kleineMaus74 am 18. April 2014 - 21:22.

    Hallo Enduro,

    bin etwas über die Angabe der Ölmenge irritiert. In der Zutatenliste heißt es 375g Öl. Aber später schreibst du 500g. Wie viel muss es denn sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Haltbarkeit würde mich

    Verfasst von juwel am 6. März 2014 - 21:17.

    Die Haltbarkeit würde mich auch interessieren. Davon hängt die Menge, die dann zubereiten würde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Enduro, kannst du mir

    Verfasst von ggmerl am 27. Februar 2014 - 08:02.

    Hallo Enduro,

    kannst du mir sagen, wie lang das Dressing im Kühlschrank haltbar ist??!!

    Dankeeee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können