3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eisberg-Gemüse-Salat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 4 Stängel Petersilie, abgezupft
  • 1 1/2 TL Dijo-Senf
  • 1 TL Zucker
  • 40 g Rotweinessig
  • 50 g Öl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 150 g Möhren, in Stücken
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 rote Paprika, geviertelt
  • 1/2 Gurke, in Stücken
  • 1 Dose Mais, (Abtropfgew. 285 g)
  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knoblauch, Zwiebel, Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern.


    Die übrigen Zutaten bis auf Mais und Eisbergsalat, in den Mixtopf zugeben und 3 Sek./Stufe 4,5 mithilfe des Spatels zerkleinern.


    Das zerkleinerte Gemüse in eine große Salatschüssel umfüllen und Mais sowie Eisbergsalat in mundgerechten Stücken zugeben und unterheben.


    Nach Wunsch mit Thunfisch, Käse, Schinken oder Brotcroutons bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Salat war wirklich super,

    Verfasst von Mullmann am 21. März 2015 - 22:13.

    Der Salat war wirklich super, vorallem hat die würze und die art der zerkleinerung klasse gepasst...

    wiederhole ich liebendgern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal was anderes.... Leckere

    Verfasst von schnelleMaus am 16. Februar 2015 - 20:22.

    Mal was anderes....

    Leckere Salatmarinade  tmrc_emoticons.) hatte keinen Rotweinessig, habe stattdessen Balsamicoessig und dazu Olivenöl verwendet. Einfach ein Gedicht und so einfach.

    Vielen lieben Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können