3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Gebackener Feta mit Rosmarin-Honig und iranischem Fladenbrot


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gebackener Feta

  • 400 g Feta Käse
  • 16 Cocktail-Tomaten
  • Rosmarin, getr.
  • Pfeffer a.d. Mühle
  • Olivenöl

weitere Zutaten

  • 50 g Honig, flüssig
  • 1/2 TL Rosmarinpulver

Iranisches Fladenbrot

  • 550 g Wasser
  • 1 P. Hefe
  • 800 g Mehl
  • 1 TL Salz

Guss

  • 100 g Wasser
  • 1 TL Mehl
  • 2 EL Sesam zum Bestreuen
5

Zubereitung

    Iranisches Fladenbrot
  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf, 5 Min./ 37°C/ Stufe 1 erwärmen.
  2. Mehl und Salz hinzugeben, 2 Min./Gentle stir setting kneten und in eine Schüssel umfüllen und abgedeckelt 2 Std. gehen lassen.
  3. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen, nochmals von Hand kneten und in zwei Teile teilen.

    Zwei flache Fladenbrote formen (ca 40 x 15 cm),
    auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen,
    weitere 20 - 30 Min. gehen lassen.
  4. Während dessen den Guss vorbereiten:
    Wasser und Mehl in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Stufe 3 mixen
    und 4 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen, umfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.
  5. Ofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Fladenbrote mit dem abgekühlten Guss bestreichen,
    dann mit den Fingerkuppen vier Längsreihen in den Teig drücken,
    mit Sesam bestreuen und 15 Min./250°C goldbraun backen.
  6. Gebackener Feta-Käse
  7. Feta-Käse würfeln, Cocktail-Tomaten halbieren, gegebenenfalls vierteln, Auflaufform mit Olivenöl auspinseln.
    Feta-Käse und Cocktail-Tomaten einfüllen und mit getrocknetem Rosmarin und Pfeffer bestreuen und 20 - 30 Min. bei 200°C Ober- und Unterhitze goldbraun backen.
  8. Kurz vor Ende der Backzeit Honig und Rosmarinpulver in den Mixtipf geben, 5 Min./50°C/Stufe 1 erwärmen.
  9. Rosmarin-Honig über den fertig gebackenen Feta-Käse träufeln und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt das iranische Fladenbrot und gemischter Blattsalat.

Dieses Gericht ist sowohl als Vorspeise, wie auch als Hauptgericht zu verwenden.
Als Vorspeise reicht es für 8 Personen, als Hauptspeise reicht es für 2 Personen.

Alternativ lässt sich der Honig in einem kleinen beschichteten Topf erwärmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es freut mich sehr mexle, dass es Euch so gut...

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 5. März 2019 - 09:38.

    Es freut mich sehr mexle, dass es Euch so gut geschmeckt hat.Lol
    DANKE für's Feedback und die *****.Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!...

    Verfasst von mexle am 17. Februar 2019 - 12:12.

    Köstlich!

    Weil wir das als Hauptmahlzeit hatten, habe ich beim Auflauf die doppelte Menge genommen. Dafür habe ich nur 1 Fladen aus 500 Mehl gemacht.

    Tolles Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können