3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Graved Lachs - selbst gebeizt


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Gerrys Graved Lachs - selbst gebeizt

  • 500-700 Gramm frisches Lachsfilet m. Haut, ohne Gräten
  • 60 g Petersilie, frisch
  • 50 g Kerbel, frisch
  • 200 g Dill, frisch
  • 20 g Wacholderbeeren
  • 20 g Pfefferkörner, bunt
  • 15 g Senfkörner
  • 10 g Koriander
  • 6 Lorbeerblätter
  • 1 Zweiglein Thymian, frisch
  • 1 Zweiglein Rosmarin, frisch
  • 2 Stück Bio-Zitronen (Schale), Abrieb
  • 50 g Gerrys Zaubersalz
  • 100 g Meersalz,grob
  • 50 g Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Beim Einkauf des frischen Lachsfilets auf gute Qualität achten! Nicht TK!
  1. Alle Zutaten (mit Ausnahme des Lachses) in den Closed lid und 10 Sek/Stufe 8 zerkleinern.

    Den Lachs mit dieser Mischung gut einreiben. Gekühlt und zugedeckt 3 Tage marinieren, einmal am Tag wenden.

    Vor dem Servieren die Marinade abstreifen (nicht waschen!). Den Lachs entweder in dünne Scheiben schneiden oder auch in Daumendicke Stücke.

    Am besten paßt Dillsenfsoße (aus süßem Senf) und Reiberdatschi (Kartoffelpuffer) dazu.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Du die Augen Deiner Gäste noch mehr verwöhnen willst, serviere dazu Lachscaviar auf gekochten Eischeiben.

Viel Spaß damit!


//www.rezeptwelt.de/rezepte/gerrys-zaubersalz/900474


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Gerry,...

    Verfasst von Thermafan am 18. Januar 2017 - 23:11.

    Hallo Gerry,

    Welches deiner Zaubersalze verwendest du hierfür?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo fee  -  hast Du mein

    Verfasst von Gerry kocht am 20. März 2016 - 22:20.

    Hallo fee  -  hast Du mein Zaubersalz gefunden und ausprobiert?

    Wenn Du Freude daran hast, würde ich mich über Deine Sterne freuen.

    Liebe Grüße vom see.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist meist 500 - 700 Gramm

    Verfasst von Gerry kocht am 21. Februar 2016 - 20:42.

    Das ist meist 500 - 700 Gramm schwer. Wenn es nur 400 g sind oder sogar 800 g - egal, es klappt.

    Viel Spaß und Genuß, wenn´s fertig ist. tmrc_emoticons.)

    Schöne Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm, mir läuft gerade das

    Verfasst von Luna66 am 21. Februar 2016 - 09:10.

    Hmmmmm, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen. Wie groß ist denn in der Regel dein Lachsstück?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Deine netten Worte

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Februar 2016 - 21:13.

    Danke für Deine netten Worte - und auch Danke für die Sterne.

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, dein Rezept für

    Verfasst von Hexemädchen am 10. Februar 2016 - 13:55.

    Hallo Gerry, dein Rezept für Räucherlachs ist hervorragend. Seit Jahren schon habe ich ein Rezept aus einem großen Hotel, das von meinen Gästen sehr gut bewertet wird. Dein Rezept steht dem in nichts nach. Ich freue mich über neue Anregungen, die meine Küche bereichern. Danke, dass du mich an vielen guten Rezepten teilhaben lässt. Dafür 5 Sterne.

    Es gibt ja wohl Rezeptwelter, die ohne einen Kommentar abzugeben einfach 1-2 Sterne verteilen. Da kann ich nur sagen: Neid muss man sich verdienen!!!

    Ich freue mich jedenfalls, dass ich an von dir erprobten guten Rezepten profitieren darf. Danke

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • fee 14 schrieb: hallo was ist

    Verfasst von Gerry kocht am 8. Februar 2016 - 21:33.

    fee 14

    hallo was ist Zaubersalz wo bekomme ich das?

    Das findest Du leicht unter meinen Rezepten.

    Viel Spaß damit und schöne Grüße vom Starnberger See.

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo was ist Zaubersalz wo

    Verfasst von fee 14 am 8. Februar 2016 - 20:56.

    hallo was ist Zaubersalz wo bekomme ich das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können