3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys grüner Spargelsalat


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys grüner Spargelsalat

  • 400 g frischer grüner Spargel geputzt, Enden ggf . geschält
  • 300 g Wasser zum blanchieren

für die Spargelsalat-Sauce

  • 1/2 Schalotte in kleinen Würfeln
  • 2 EL Aceto balsamico mild
  • 1 gehäufter Teelöffel Estragon-Senf, mittelscharfer Senf geht auch - aber Estragonsenf ist deutlich besser!
  • 3 EL Mineralwasser
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • 1 Teelöffel Petersilie, kraus, frisch
  • 1 Messerspitze Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Grüner Spargel ist auch ausserhalb der Spargelzeit zu bekommen.
  1. Wir beginnen mit der Spargelsalat-Sauce:

    Schalotte im Closed lid 4 Sek/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Estragon-Senf, Aceto balsamico, Mineralwasser, Zaubersalz, Petersilie, Zucker, Pfeffer und Olivenöl zu geben und 15 Sek/Stufe 4 kräftig mischen. Umfüllen.

    Wasser in den Closed lid geben. Spargel entweder im Garkörbchen oder im Varoma 9 Min/Varoma/Stufe 2 blanchieren. Der Spargel sollte bißfest sein!

    Nun den Spargel in eine geeignete Schüssel geben und mit der Salatsauce überziehen. Im Idealfall sollte der Spargel darin einige Stunden reifen dürfen! Dann entfaltet sich dieser feine Geschmack.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Was ich lange auch nicht wußte:

Wenn Du grünen Spargel mit 2 Fingern am unteren Ende fest hältst und den Spargel dann biegst, bricht er genau an der richtigen Stelle ab! Dann mußt Du nichts mehr abschneiden bzw. schälen ...

Alternativ dazu
kannst Du die gleiche Menge grünen Spargel anstatt zu blanchieren in der Pfanne bei halber Kraft mit Butter langsam anbraten. Siehe Foto 2! Dann ebenso mit der Salatsauce überziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckerschmecker70 hat geschrieben...

    Verfasst von Gerry kocht am 29. April 2017 - 21:18.

    Leckerschmecker70 hat geschrieben:
    Mal ein ganz anderes Rezept mit grünem Spargel! Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Das freut mich!
    Es freuen mich natürlich auch die vielen Sterne. Da sagt der Bub DANKE!

    Herzliche Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal ein ganz anderes Rezept mit gruumlnem Spargel...

    Verfasst von Leckerschmecker70 am 29. April 2017 - 19:40.

    Mal ein ganz anderes Rezept mit grünem Spargel! Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermomädel hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 10. April 2017 - 20:32.

    Thermomädel hat geschrieben:
    Alles was ein gutes Rezept braucht: unkomplizierte Zutaten, schnell gemacht und sehr lecker 😋 habe als Farbtupfer noch ein paar Tomatenwürfelchen dazu gegeben!

    Ja meine Liebe, da hast Du Recht!
    Ich denke Dir auch für die vielen Sterne!


    Vorösterliche Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alles was ein gutes Rezept braucht: unkomplizierte...

    Verfasst von Thermomädel am 10. April 2017 - 07:28.

    Alles was ein gutes Rezept braucht: unkomplizierte Zutaten, schnell gemacht und sehr lecker 😋 habe als Farbtupfer noch ein paar Tomatenwürfelchen dazu gegeben!

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich eine Alternative dazu gemacht....

    Verfasst von Gerry kocht am 21. März 2017 - 22:21.

    Heute habe ich eine Alternative dazu gemacht. Siehe Bild 2!
    Meiner schärfsten Kritikerin schmeckte diese Art noch besser .........


    Vielleicht probiert Ihr beide Variationen aus und kommentiert es hier?
    Schöne Grüße vom Starnberger See.
    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja lieber Udo, den gabs heute zum schnellen...

    Verfasst von Gerry kocht am 13. März 2017 - 22:34.

    Ja lieber Udo, den gabs heute zum schnellen Wildlachs aus der Dose ...

    Meine schärfste Kritikerin hat zunächst die Nase gerümpft - - - von wegen Fisch aus der Dose .......

    Beim Essen aber war sie begeistert, daß sowas so sauguad schmecken kann ......... tmrc_emoticons.;-)

    Deine Bewertungen sind für mich immer etwas besonderes. Du bist für viele hier in der Rezeptwelt ein Vorbild !!!

    Also - vielen Dank für die Sterne mein Lieber.

    Liebe Grüße vom Starnberger See an die Costa Blanca.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!

    Verfasst von UdoSchroeder am 13. März 2017 - 22:24.

    Einfach lecker!

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können