3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Luxus- Shrimps mit Tomaten, Paprika und Knoblauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 450 g Luxus-Shrimps (die großen), ohne Schale, gekocht
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen geschält
  • 1 grüne Paprika, in Stücken, entkernt
  • 1 rote Paprika, in Stücken, entkernt
  • 2 Schalotten, geschält, in Stücken
  • 70 g Sherry medium dry
  • 1 TL Koriandersamen gemahlen
  • 1 TL Honig
  • 650 g Dosentomaten stückig mit Saft, das sind ca. 1 1/2 Dosen
  • Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
  • 1 TL Gerrys Korianderpesto
  • Glasnudeln
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eine Vorspeise, die glücklich macht...
  1. Paprikastücke, Schalotten und Knoblauch in den Closed lid und         8 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben. Olivenöl dazu und 8 Min/100°C/Stufe 1 anschwitzen. Sherry hinzu und weitere 4 Min/100°C/Stufe 1 kochen.

    Korianderpulver, Dosentomaten, Honig und Pfeffer zugeben und weitere 10 Min/100°C/Stufe 1 kochen.

    Die bereits gekochten Shrimps in der heißen Soße 3 Min/Stufe 1/Counter-clockwise operation ziehen lassen.

    Dazu passen Reis, Pasta und auch frisches Baguette.

    Mir sind am liebsten Glasnudeln mit einem Teelöffel von Gerrys Korianderpesto. 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Glasnudeln nach Packungsangabe kochen und das Pesto am Schluß im Salzwasser verrühren. Abgießen - FERTIG.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Du bist wie immer sauschnell 

    Verfasst von Gerry kocht am 16. März 2016 - 00:40.

    Du bist wie immer sauschnell  ...........    tmrc_emoticons.;-)

    Ich danke Dir dafür!

    Aber, weißt Du, was ich gar nicht verstehe, warum mein Stremellachs Rezept überhaupt nicht beachtet wird. Dabei schmeckt das sauguad....... Habs erst die Tage wieder gemacht.

    Ob die Leute nicht wissen, was Stremellachs ist? Würde mich echt interessieren........

    Ganz liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na klar, Gerry, es gibt

    Verfasst von Hexemädchen am 15. März 2016 - 23:50.

    Na klar, Gerry, es gibt wieder volle Sternenzahl für so eine wunderbare Vorspeise.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können