3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

GRIECHISCHER NUDEL- SALAT MIT CURRY


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Person/en

Dressing

  • 1 Bund Petersilie
  • 150 g balsamicoessig weiß
  • 150 g Wasser
  • 100 g Zucker
  • 70 g Olivenöl
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Salz

Nudeln

  • 500 g Kritharaki Nudeln (griechische Nudeln, etwa so groß wie Reiskörner)
  • 3 Stück Paprika, bunt
  • 1 Dose Mais, abgetropft
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bund Petersilie ohne Stiele in den Closed lid geben. 5s Stufe 8 fein schneiden.

    Alle Zutaten für das Dressing hinzu wiegen und 6Min bei 105 Grad Stufe2 Counter-clockwise operationaufkochen.

    Dressing umfüllen und abkühlen lassen.

     

    Closed lid mit 1L Wasser füllen, Nudeln hinzu geben und ca. 10 Min.,  

    Varoma,Counter-clockwise operation 2, bissfest kochen. Packungsangaben beachten und ggf, Temperatur zurücknehmen, um Überkochen zu vermeiden.

    Nudeln abgießen und in Salatschüssel geben.

     

    Nun die Paprika in groben Stücken in den Closed lid geben, 6s, Stufe4 zerkleinern, 

    dann mit dem Mais gemeinsam zu den Nudeln geben.

    Dressing darüber und durchmengen., das "überschüssige" Dressing zieht über Nacht in die bissfesten Nudeln ein.

    Gut vorzubereiten- Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Fleischliebhaber kann mit 1/2 Fleischwurst (in Stücken) verfeinert werden.

Lecker sind ebenfalls schwarze Oliven


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Nudeln separat gekocht, nach dem...

    Verfasst von Susi_thermi am 25. Februar 2017 - 14:22.

    Ich habe die Nudeln separat gekocht, nach dem Kochen kalt abgeschreckt, mit 2 EL Olivenöl vermischt und abkühlen lassen. Ab und zu mit der Gabel auflockern dann verklebt nix.

    Dann habe ich sie mit dem Dressing vermischt und lasse den Salat jetzt bis heute abend ziehen. Habe auch weniger Zucker genommen - schmeckt jetzt schon sehr, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Kochzeit jetzt

    Verfasst von Proeppell am 1. September 2015 - 21:22.

    Ich habe die Kochzeit jetzt reduziert- und den linkslauf hinzugefügt. hoffe es klappt nun besser- in jedem Fall für den nächsten Tag vorbereiten, damit die Soße einziehen kann. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade.................... Be

    Verfasst von Alfonso78 am 31. August 2015 - 15:08.

    Schade....................

    Bei mir wahren die Nudeln auch klebrig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finds sehr lecker - beim

    Verfasst von Guhutefee am 14. August 2015 - 19:49.

    Ich finds sehr lecker - beim nächsten mal mach ich nen Tick weniger Zucker (hatte schon 80gr)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, das ist schade. Ich werde

    Verfasst von Proeppell am 2. August 2015 - 20:07.

    Oh, das ist schade. Ich werde das Zubereiten für den Vortag ergänzen. Das "überschüssige" Dressing zieht über Nacht in die bissfesten Nudeln ein.

    danke für den Hinweis! Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, irgendwie ging alles

    Verfasst von Gast am 1. August 2015 - 15:18.

    Schade, irgendwie ging alles schief. Das Dressing war für die Menge Nudeln zu viel. Die Nudeln kochten schon nach kurzer Zeit über und kamen als verkochte, klebrige Nudelmasse raus, sodass ich nochmal neue im Kochtopf gekocht habe. Geschmacklich war es dann ganz in Ordnung. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können