3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grüner Spargel-Erdbeersalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gewürze und Kräuter

  • Steinsalz, nach Belieben
  • Pfeffermischung, nach Belieben
  • 2 EL Zitronen-Verbene
  • 2 EL Ananas-Salbei

Salat

  • 500 g grüner Spargel
  • 300 g Frische Erdbeeren
  • 50 g gehobelter Parmesan

Vinaigrette

  • 2 EL Erdbeer-Vanille-Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Salat
  1. Die Spargelstangen waschen, in Stücke schneiden und dann in den Varoma geben. Wasser in den Thermi füllen und den Spargel 15Min/120°/Stufe 3 garen. Der Spargel sollte Biss haben. Wer es lieber etwas weicher mag, sollte 20 Min. wählen.

    Nach Ende der Garzeit den Spargel mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, schneiden und den Käse hobeln.

  3.  

    Kräuter grob hacken, mit Salz und Pfeffer, Balsamico und Öl gut vermischen.

  4. Spargel und die Erdbeeren auf einem Teller anrichten. Parmesan darüber streuen und abschließend mit der Vinaigrette überträufeln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ananas-Salbei hat einen sehr fruchtigen Geschmack, passt wunderbar in Salat und Süßspeisen, eignet sich auch für Tee. Einfach ein Stück Sommer

Zitronen -Verbene hat wie der Name schon sagt, ein sehr zitroniges Aroma. Passt sehr gut in die Sommerküche, Salate und auch Tees.

Ich empfehle zu diesem Salat mein Kräuterbrot, ein Stück Käse und einen guten Wein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es heute ausprobiert

    Verfasst von Andrea53 am 29. April 2015 - 22:12.

    Ich habe es heute ausprobiert und es hat total lecker geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomädel, das freut

    Verfasst von Oma Wetterwachs am 9. April 2015 - 00:46.

    Hallo Thermomädel,

    das freut mich, dass du es gefunden hast und das dir der Salat schmeckt. Ich liebe die Erdbeerzeit und grünen Spargel. Damit kann man so feine Sachen machen. Danke jedenfalls für die Rückmeldung...

    Viele Grüße

    Oma Wetterwachs

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach diesem Rezept habe ich

    Verfasst von Thermomädel am 8. April 2015 - 22:56.

    Nach diesem Rezept habe ich lange gesucht...  Die Erdbeer- und Spargelzeit kann beginnen - raffiniert und sehr lecker

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Larossa, vielen Dank

    Verfasst von Oma Wetterwachs am 10. März 2015 - 21:24.

    Hallo Larossa,

    vielen Dank für dein Feedback und die Sternchen, wobei das mit den Sternchen wohl nicht geklappt hat.

    Das freut mich, dass er dir geschmeckt hat. So schmeckt Frühling, wie ich finde.

    Viele Grüße

    Oma Wetterwachs

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, von mir  5

    Verfasst von Larossa2 am 10. März 2015 - 21:13.

    Super lecker, von mir  5 Sterne! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können