3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gurkencremesuppe mit Garnelenspießchen (Cucumber cream soup with prawn skewers)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 24 Garnelen, geschält und entdarmt
  • 40 g Olivenöl mit Limone
  • ½ TL Salz, und etwas mehr
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Salatgurken, entkernt, in Stücken (ca. 500 g
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
  • 200 g Sahne
  • 40 g Mehl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Dill, gehackt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. Garnelen für 15 Minuten in 1 EL Limonenöl marinieren und leicht salzen. Anschließend auf 6 Holzspießchen stecken und in den Varoma legen.
    2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    3. 25 g Limonenöl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    4. Gurke zugeben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    5. Wasser, Brühwürfel, 1/2 TL Salz und Pfeffer zugeben, Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen.
    6. Sahne, Mehl und Zitronensaft zugeben, 15 Sek./Stufe 9 pürieren und 2 Min./100°/Stufe 2 aufkochen.
    7. Dill zugeben, 3 Sek./Stufe 3 unterrühren und abschmecken.
    8. Suppe in 6 Suppenteller oder -tassen füllen, mit einem Garnelenspießchen belegen und sofort servieren.

     

    Tipp:
    Zwischen die Garnelen kleine Zitronenstücke aufspießen.
    Zum Andicken der Suppe können Sie anstelle des Mehls auch zwei gekochte Kartoffeln verwenden.
    Olivenöl mit Limone kann durch Olivenöl mit etwas Zitonensaft ersetzt werden. Die Suppe können Sie auch mit etwas Weißwein abschmecken.

    Weinempfehlung:
    Spritziger und frischen Weißwein, z. B. Riesling oder Chardonnay. 

    Head note:
    Erfrischende, leicht säuerliche Suppe für heiße Sommertage.

    Küchenzubehör: 6 Holzspießchen, ca. 15 cm.

    Arbeitszeit: 15 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Quasi ein Thermomixklassiker

    Verfasst von DeDeMu am 7. August 2015 - 12:20.

    Quasi ein Thermomixklassiker aber dennoch nicht alt und angestaubt, ganz im Gegenteil!

    Sehr erfrischend, schnell gemacht und mit den Spießen ein echtes Gedicht, nicht nur für Suppenfans. Und so etwas feines aus einer "faden" Gurke zu kochen ist umso mehr ein Tip es einfach einmal nachzukochen, es lohnt sich!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...einfach TOP!!! Verdammt

    Verfasst von Karo82 am 23. April 2015 - 14:19.

    ...einfach TOP!!! Verdammt lecker!! Ich hatte allerdings nur leider keine Sahne zur Hand - habe dann Schmand benutzt - dadurch wird sie noch "säuerlicher" und erfrischender... Letzte Woche hatte ich dann die Variation mit Sahne ausprobiert... je nach gusto eben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!   haben die

    Verfasst von KA4EVER am 25. Dezember 2014 - 11:11.

    Sehr lecker!

     

    haben die Suppe gestern als Vorspeise gemacht. Es war toll wie jeder anfangs innerlich die Nase gerümpft hat als ich sagte was es als Vorspeise gibt. Aber alle waren dann begeistert, wirklich lecker ! Wird es wieder mal geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Suppe gerade für

    Verfasst von Annie23 am 5. August 2014 - 14:42.

    Eine tolle Suppe gerade für den Sommer! Die mache ich jetzt öfters tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker die suppe hab sie

    Verfasst von Bellagirl am 18. April 2014 - 16:55.

    Sehr lecker die suppe hab sie heute als vorspeise gemacht und es hat allen geschmeckt einfach genial tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und gut!

    Verfasst von Barockisi am 12. Dezember 2013 - 21:31.

    Einfach und gut! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern hat meine Tochter die

    Verfasst von andi818 am 27. August 2013 - 11:52.

    Gestern hat meine Tochter die Suppe gekocht. Es war sehr schön, sich einfach an den gedeckten Tisch zu setzten. Big Smile aber das beste war die Suppe. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Gurkencremsuppe schmeckt. 

    Jetzt weiß ich es aber: die Suppe ist ein Gedicht!

    vielen Dank für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept am

    Verfasst von Käfernissi am 16. Juli 2013 - 17:51.

    Habe dieses Rezept am Wochenende ausprobiert. Wollten was leichtes und da abends allen kalt war (waren vorher im Watt - da war es etwas frisch) habe ich beschlossen, dass wir eine Suppe essen.

    Gesagt, getan. Nach anfänglicher Skepsis seitens der Familie, war aber bereits nach dem erstel Löffel allen kalr: Diese Suppe darf ich wieder kochen. Sogar meiner Tocher (Suppenkasper) hat sie wunderbar geschmeckt. Von mit eindeutig 5 STERNE!! Suuper lecker. Gibt es auf jeden Fall nochmal!

    Wir haben allerdiengs die Garnelen kurz in der Pfanne angebraten. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Suppe ist einfach

    Verfasst von vampy am 2. März 2012 - 22:29.

    die Suppe ist einfach genial!! Ich könnte sie mindestens 1x/Woche kochen. Meine 4-Jährige, sonst kein Suppenfan, allerdings Gurkenfan, kann plötzlich Suppe essen tmrc_emoticons.p

    Kenne das Rezept allerdings aus dem "Voldampf voraus"-Kochbuch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, lecker

    Verfasst von Blinka am 14. Juni 2010 - 10:51.

    Ein gutes Sommergericht! Ich nehme statt 200 gr Sahne nur die Hälfte und nehme Milch oder saure Sahne. Die Spiesse habe ich auch nicht gemacht, sondern die Garnelen kurz in der Pfanne angebraten und zum Schluss in die Suppe getan--geht noch schneller!--Cooking 4


    5 Sterne von mir für diese lecker Suppe!


    Blinka


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können