3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafte Yufka-Törtchen mit zwei Füllungen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Teig

  • 3 Blätter Yufka-Teig, viereckig
  • etwas Öl, für die Form

Spinat-Füllung

  • 1 Stück Zwiebel, geschält, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 400 g Blattspinat, TK-Gewicht, bitte auftauen
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • 1/4 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 200 g Schafskäse
  • 20 g Olivenöl

Schafskäse-Füllung

  • 200 g Schafskäse
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 80 g getrockenete Tomaten, in Öl oder eingeweicht, gut abtropfen
  • 1 Ei
  • etwas Pfeffer
  • 40 g Pinienkerne
  • 12 Blättchen Basilikum, zum Garnieren
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Teigblätter nach dem Auspacken vorsichtig auf einer großen Fläche entfalten und in insgesamt 48 etwa 15x15 cm große Quadrate schneiden. Derzeit nicht benutzten Teig mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken, er trocknet schnell aus und wird dann brüchig.

    Jeweils zwei Quadrate diagonal übereinanderlegen.

  2. Die Mulden eines Muffinblechs mit Öl einpinseln und in jede Mulde die diagonal gelegten Blätter drücken. Ggf. die Ecken noch etwas kürzen. Beiseite stellen.

  3. Spinatfüllung
  4. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl zugeben und 2,5 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

  5. Blattspinat in den Gareinsatz geben und kräftig ausdrücken. In den Mixtopf geben und 3-4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Gewürze zugeben, dann 4 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.

    Schafskäse etwas zerbröckeln und auf den Spinat geben.

  6. 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen.

    Evt. abgesetzte Flüssigkeit abgießen,

  7. Dei Füllung vorsichtig in die Teignester geben und bei 180° Umluft etwa 15 Minuten backen.

    Anschließend aus den Förmchen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

  8. Schafskäse-Füllung
  9. Während die Spinatfüllung im Backofen ist:

    Knoblauch in den gesäuberten und trockenen Mixtopf geben und auf Stufe 6/No counter-clockwise operation zerkleinern.

  10. Getrocknete Tomaten zugeben und 2-3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  11. Schäfskäse, Frischkäse, Ei und Pfeffer zugeben. Evtl. noch etwas salzen, aber nur vorsichtig, da die Tomaten oft salzig sind.

    20 Sek./Stufe 3 vermischen.

  12. Wieder Teignester in die Muffinform setzen und die Füllung einfüllen. Ebenfalls etwa 15 Min. bei 180° Umluft backen und auf einem Rost abkühlen lassen.

  13. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne anrösten und auf die gebackenen Törtchen geben (passen ebenso auf die Spinat- wie auf die Schafskäsetörtchen). Mit jeweils einem Blättchen Basilikum garnieren.

10
11

Tipp

Als Garnierung für die Schafskäsevariante eignen sich auch hervorragend Rucola oder Tomatenpesto.

Tolles Fingerfood für Partys oder Picknicks.

Natürlich kann auch nur eine Variante (jeweils 12 Stück), oder mit halbierten Zutaten jeweils 6 Stück gebacken werden.

Ich bitte, die tw. seltsam anmutenden Fotos zu entschuldigen: ich hatte furchtbare Uploadprobleme und bekam häfig völlig andere Bilder als die eigenen angezeigt. Außerdem wurden unerklärlicherweise viele Bilder gedreht. Ich hoffe, es ist aber zu erkennen. Außerdem wird die Sortierung der Zutaten nach der Reihenfolge der Anwendung leider nicht vom System übernommen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker - wobei

    Verfasst von Samoell am 12. Juli 2016 - 15:14.

    Sehr, sehr lecker - wobei Spinat bei uns und unseren Gästen einen Tick vorn lag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, waren schneller

    Verfasst von BHESchae am 19. Juni 2016 - 13:58.

    lecker, waren schneller verschwunden als zubereitet tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam sehr gut bei den gästen

    Verfasst von nigi1805 am 29. Mai 2016 - 22:22.

    Kam sehr gut bei den gästen an.... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das lecker!  Und einfach

    Verfasst von Lorinne am 4. März 2016 - 19:36.

    Ist das lecker!  Cooking 6

    Und einfach mal was anderes. Danke für das tolle Rezept.

    Der Boden ist etwas dünn, dadurch ist es nicht ganz leicht sie als Fingerfood zu essen, aber daran werden wir arbeiten  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suchte gerade nach einem

    Verfasst von Assi 11 am 24. Oktober 2015 - 21:53.

    suchte gerade nach einem herzhaften kleinen Imbiss und fand Dein tolles Rezept! Super Idee - habe es gleich zu meinen Rezepten hinzugefügt und werde es kommendes Wochenende reichen! Danke Assi11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt gut an bei Gästen,

    Verfasst von keksfan am 15. August 2015 - 23:17.

    Kommt gut an bei Gästen, schmeckt lecker, ist schnell gemacht, also fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ❤️❤️❤️❤️❤️❤️EXTRA  FÜR DIE

    Verfasst von Pinos Mami am 6. Juli 2014 - 17:05.

    [[wysiwyg_imageupload:10588:]]❤️❤️❤️❤️❤️❤️EXTRA  FÜR DIE SUPER BESCHREIBUNG  tmrc_emoticons.)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Nachmachen gespeichert

    Verfasst von sassibec am 6. Juli 2014 - 15:07.

    Zum Nachmachen gespeichert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte man die Blätter auch

    Verfasst von Karenonline am 27. März 2014 - 21:10.

    Könnte man die Blätter auch als Rolle mit der Füllung verarbeiten? Und wieviel Packungen Yufka Blätter braucht man denn für das volle Rezept?

    CornMixingbowl closedSoft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superobermegalecker  !

    Verfasst von loensen am 20. September 2013 - 12:17.

    superobermegalecker Big Smile  !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dei Yufka-Törtchen mit

    Verfasst von schmidi-anja am 30. April 2013 - 13:32.

    Habe dei Yufka-Törtchen mit der Schafskäsefüllung bereits 1 x gemacht. Was soll ich sagen?  - Sehr lecker -


    Mache diese heute wieder, allerdings etwas kleiner dann sind sie als fingerfood noch besser geeignet.


    Vielen Dank für das leckere rezept! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es ganz toll, dass

    Verfasst von hütchen am 29. März 2012 - 13:40.

    Ich finde es ganz toll, dass du so viele Fotos eingestellt hast - das macht Appetit und Lust, es sofort auszuprobieren! (ich freue mich über jedes Rezept mit Foto!) - werde das Rezept morgen nachkochen (backen) - es hört sich sehr gut an!

     

    hütchen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können