3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabi-Gurken-Salat


Drucken:
4

Zutaten

Kohlrabi-Gurken-Salat

  • 400 Gramm Kohlrabi, schälen und vierteln
  • 300 Gramm Gurke, schälen
  • 150 Gramm Miracel-Whip, dunkelblau
  • 5 Gramm Zwiebeln, ich nehme TK
  • 10 Gramm Lauchzwiebeln, schälen und vierteln
  • 1 Esslöffel Schnittlauch, TK
  • 1 Esslöffel Dill, TK
  • 5 Gramm Zucker
  • 5 Gramm Salz
  • 10 Gramm Essig-Essenz, 25% Säure
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung:
    - den Kohlrabi schälen und vierteln

    - die Gurke schälen und ganz lassen.

    - die Lauchzwiebeln vom unteren Teil und die äußere Schicht befreien.

    - bei frischen Zwiebeln diese schälen und vierteln.

    __________________________________________________________________________
  2. Zubereitung:
    1. Zwiebeln in den Closed lid geben, Messbecher einsetzen, für 5 Sek. / Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

    2. Lauchzwiebeln, Dill und Schnittlauch dazu geben, Messbecher einsetzen und für 4 Sek./ Stufe 7 ebenfalls zerkleinern und nach unten schieben.

    3. Kohlrabi in Viertel und die Gurke aufrecht rein stellen (ggf. halbieren) in den Closed lid geben Messbecher einsetzen und für 7 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.
    Wenn die Stücke noch zu groß sein sollten, nochmal für ein paar Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern.

    Soße:
    Miracel Whip mit Zucker, Salz und Essig-Essenz in der Schüssel für den Salat verrühren. Kohlrabi-Gurken-Mix aus dem Closed lid dazugeben und vermengen.

    Fertig. Man kann ihn sofort essen, aber wenn er ein paar Stunden im Kühlschrank durchzieht, schmeckt er noch besser.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Ich habe meine Zwiebeln immer schon zerkleinert eingefroren.
- Man kann natürlich auch frischen Dill und Schnittlauch nehmen.
- die Soße könnte man auch im TM mit dem Kohlrabi-Gurken-Mix kurz vermengen, das ist mir nur zu viel kleerei, deshalb mische ich die Soße in der Schüssel zusammen, in der der Salat eh rein kommt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kräuterhexe8: Danke, ich freue mich, dass es...

    Verfasst von impala-girl am 27. Juli 2018 - 14:59.

    Kräuterhexe8: Danke, ich freue mich, dass es geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Salat!...

    Verfasst von Kräuterhexe8 am 27. Juli 2018 - 14:07.

    Toller Salat!

    Kleine Abwandlungen vorgenommen: nur normale frische Zwiebel und normaler Essig.

    Das Ergebnis schmeckt wunderbar frisch und knackig! Schmeckt auch zur Brotzeit lecker!

    Ich muss gestehen, ich bin schon Wiederholungstäter ... tmrc_emoticons.;-)

    Danke für diese tolle Rezeptidee! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von impala-girl am 13. Juni 2018 - 18:56.

    No counter-clockwise operation

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können