3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krautsalat mit Joghurt


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Krautsalat

  • 300 Gramm Weißkraut in Stücke
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz, (Kräutersalz)
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 20 Gramm Öl, (Sonnenblumen-/oder Rapsöl)
  • 5 Gramm Essig, (z.B. Tafelessig)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gebe alle Zutaten in denClosed lid

    8 Sekunden Stufe 4 - gegebenfalls den Spatel als Hilfe benutzen.

    Danach alles in eine Schüssel umfüllen und bei Bedarf nachwürzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade zubereitet. Irgendwie ist mir...

    Verfasst von Volile am 7. Dezember 2016 - 10:20.

    Gerade zubereitet. Irgendwie ist mir dastünden Joghurt bzw. ist mir zu flüssig. Aber jetzt lass ich ihn mal noch ziehen vielleicht ändert sich das noch. Geschmacklich ist er lecker.
    Danke fürs einstellen
    volile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total einfach, superschnell

    Verfasst von Kransekage am 13. April 2016 - 11:33.

    Total einfach, superschnell und superlecker. Die Familie war begeistert, den gibt es jetzt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept heute

    Verfasst von cwys am 5. Februar 2016 - 23:57.

    Hab das Rezept heute ausprobiert und finde es wirklich sehr lecker. Nächstes Mal werde ich wohl etwas weniger Joghurt nehmen, da ich es etwas zu flüssig fand. Aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch. Werde ich definitiv wieder machen und ist toll zum Grillen. Eine super schnelle Variante.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können