3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krautsalat nach Waldviertler Art


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Warmer Krautsalat

  • 0,5 Stück Kräut, weiß, ungefähr 800-900 g
  • 30 g Apfelessig
  • 500 g Wasser
  • 1 gestr. TL gemahlener Kümmel
  • 1 geh. TL Salz
  • 2 gestr. TL Suppenpulver
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 60 g Schinkenspeckwürfel, Kann auch mehr sein
  • 10 g Öl, Sonnenblumenöl verwendet
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Warmer Krautsalat
  1. 1. Kraut in Stücke zerteilen und in Etappen je 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Nicht zuviel Kohl in den Mixtopf geben, dazwischen immer ausleeren, damit man ein gleichmäßiges Ergebnis erhält.

    2. Kraut in den Varoma geben, salzen, gemahlenen Kümmel darüber. In den Mixtopf ca. 500 g Wasser füllen, 2 TL Suppenpulver dazugeben (z. b. Rindsuppe) Varoma aufsetzen in und 15-20 Min. Varoma Stufe 1 garen.

    3. Kraut in Schüssel füllen und auch Mixtopf leeren (ebenfalls in ein Gefäß füllen - nicht wegschütten)

    4. Apfelessig + Sonnenblumenöl in den Mixtopf geben, aufgießen mit einem Teil der Flüssigkeit (ca. 1/4) aus dem Mixtopf. Kann man dann immer noch etwas dazu geben. Wenn man zuviel erwischt, wird der Salat sehr wässrig.

    5. dann 5 Min/80°/Stufe 1 - Linkslauf nochmals im Mixtopf garen.

    6. Abschmecken - eventuell nachwürzen, Essig dazu, Flüssigkeit dazu,....

    7. Dann nochmals mit Linkslauf 1 oder 2 min Stufe 1 durchmischen. Temperatur nicht mehr einstellen.

    6. Salat in eine Schüssel abfüllen - zudecken und warm halten

    7. vor dem Servieren Schinkenspeck in einer Pfannen anbraten und darüber geißen.

    8. Warm servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt sehr gut zu Schweinsbraten (Bay. Schweinsbraten in Schwarzbiersoße), aber auch vielen anderen Sachen, wie z.B Kartoffelpuffer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare