3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krautsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

  • 1 Stück Spietzkohl
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück gelbe Paprika
  • 1 Stücke Zwiebel
  • 4 Stück Karotten
  • 200 Gramm Speiseöl (Rapsöl)
  • 200 Gramm Weinessig min. 6% Säure
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1.  Spitzkohl putzen,dann in grosse Stücke schneiden und in denClosed lid legen, mit hilfe von Spatel portionsweise bei St 4/ 12-17 sec. klein hobeln und umfüllen.

     

  2. Paprika und Zwiebel putzen und halbieren, dann bei St. 4/ 13-17sec. wieder klein hobeln. und zu Spitzkohl umfüllen.

  3.  Karotten putzen dann in Stücke schneiden, in den Closed lid legen und bei St. 5 / 10 sec. kleine hobeln ( ich reibe sie separat,ich liebe wenn es etwas  dekorativ isttmrc_emoticons.;-)) dann zu Spitzkohl,Paprika und Zwiebel umfüllen.

  4. Speiseöl,Weinessig,Zucker und Salz alles zusammen bei 100°C / 4 Min./St. 1 kochen und danach über den Salat gießen.

    Salat gut durchmischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen, dann abschmecken und genißen tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bon Appétit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut. Beim nächsten Mal weniger Dressing...

    Verfasst von saha2012 am 12. Februar 2017 - 19:03.

    Sehr gut. Beim nächsten Mal weniger Dressing und weniger Süße. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • soeben probiert und für

    Verfasst von mixie-huhn am 7. Oktober 2015 - 20:07.

    soeben probiert und für lecker befunden.

    Allerdings habe ich die Zwiebel in Würfel geschnitten und mit dem Dressing aufgekocht (kannte ich von meinem bisherigen Krautsalat so).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand das Rezept super, es

    Verfasst von SixFeetUnder am 7. September 2015 - 13:17.

    Ich fand das Rezept super, es war nachher etwas zu viel Flüssigkeit, die habe ich einfach abgegossen. Ansonsten absolut super lecker und einfach zu machen tmrc_emoticons.) Vielen Dank.

    Viele Grüße


    Ilka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs eben ausprobiert und

    Verfasst von carina2708 am 1. März 2015 - 17:51.

    Habs eben ausprobiert und finde den Salat sehr lecker. Schmeckt auch ohne die eine Stunde ziehenlassen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können