3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsterrine


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

  • 600 g Räucherlachs in Scheiben
  • 7 Blatt Gelatine (weiß)
  • 1 Bund Dill
  • 400 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 3 TL Honig
  • 3 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
5

Zubereitung

  1.  

    Terrinenform (Kastenform oder Ring)  mit Frischhaltefolie auskleiden und mit Räucherlachs auslegen.

    Räucherlachs für das Spätere abdecken der Terrine beiseite legen.

    Restlichen Räucherlachs in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

    Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.

    Dill im Mixtopf 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Den Mixtopf reinigen, die eingeweischte Gelatine tropfnass in den Mixtopf geben und 2 Min./ 50°C/ St. 2 auflösen.

    Jetzt ohne Temperatur auf Stufe 3 stellen und durch die Deckelöffnung zunächst wenig Sahne in den Mixtopf laufen lassen, dann den Rest der Sahne zugeben, den Schmand durch die Deckelöffnung dazugeben. Dann Senf, Honig, Salz Pfeffer und Dill  zugeben. Counter-clockwise operation drücken und die zerkleinerten Lachsstücke zugeben.

    Die Masse in die mit Lachs ausgekleidete Terrinenform füllen und mit dem zurückgelegten Räucherlachs belegen. Die Terrinenform mit Frischhaltefolie zudecken und die Terrine im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen und fest werden lassen.

    Vor dem Verzehr die Terrine Stürzen und die Frischhaltefolie entfernen.

    Ggf. mit frischem Dill garnieren.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mmmh lecker!

    Verfasst von Anyway am 20. April 2015 - 11:55.

    mmmh lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat allen gut geschmeckt. Ich

    Verfasst von Aubergine3 am 11. April 2015 - 14:31.

    Hat allen gut geschmeckt. Ich würde das nächste Mal etwas weniger Dill nehmen und etwas mehr würzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein echter Hingucker und

    Verfasst von UtaSch. am 19. Dezember 2014 - 18:39.

    Ein echter Hingucker und seeehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich! :)  Wie viele

    Verfasst von lobibi am 1. Oktober 2014 - 12:02.

    Freut mich! tmrc_emoticons.)  Wie viele Sterne würden Sie geben?  *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein echter Hingucker und

    Verfasst von UtaSch. am 1. Oktober 2014 - 09:40.

    Ein echter Hingucker und super lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können