3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannkuchen mit Lachs (fettfrei im Backofen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Pfannkuchenteig

  • 100 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 100 g Wasser
  • 4 Stück Eier

Füllung

  • 1 Packung Frischkäse
  • 1 Packung Räucherlachsscheiben

Füllung (Variante)

  • 1 Packung Frischkäse
  • 1 Packung Putenbrust
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig
  1. den Rühraufsatz in den Thermomix einsetzen. Alle Zutaten in den Thermomix geben und 3 Minuten/Stufe 2-3 verrühren.

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen, auf allen vier Seiten einen Rand falten. Den Pfannkuchenteig einfüllen und 15 Minuten im Backofen backen.

    Den Teig etwas abkühlen lassen und dann mit Frischkäse (nach Geschmack, z. B. Meerrettich, Kräuter) bestreichen. Lachsscheiben darauflegen und von der breiten Seite her aufrollen. In Scheiben schneiden und als Häppchen oder zu Salat servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Pfannkuchen wird ohne Fett im Backofen zubereitet, daher ist er nicht knusprig.

Es gibt viele Variationsmögichkeiten z. B.:

In den flüssigen Teig Äpfel oder andere Früchte, Tomaten und Gewürze, Käse und Schinken, Zimt und Zucker geben oder

die Füllungen variieren mit Salat und Putenbrust, Nutella und Kokosraspel usw.

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat uns dieser Teig gar nicht geschmeckt ...

    Verfasst von Lillebee am 14. Mai 2017 - 14:40.

    Leider hat uns dieser Teig gar nicht geschmeckt.
    Eigentlich hätte ich wissen müssen, dass eine Mischung aus Wasser, Milch, Mehl und Eiern völlig geschmacksneutral sein wird. Daran habe ich aber erst gedacht als der Teig schon im Ofen war, da war es zu spät um noch Salz hinzu zu fügen. Das Ergebnis war dann auch so, der Teig schmeckte nach rein gar nichts und das konnte durch die Füllung ( in meinem Fall Räucherlachs und Kräuterfrischkäse) auch nicht ausgeglichen werden.
    Dazu kam, dass der Teig eine gummiartige Konsistenz hatte und das obwohl ich exakt nach dem Rezept vorgegangen bin.
    Das war nichts, schade um die Zutaten und die Arbeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine tolle Idee, einfach zuzubereiten und macht...

    Verfasst von Cook it - eat it - love it am 4. Februar 2017 - 15:44.

    eine tolle Idee, einfach zuzubereiten und macht optisch viel her.

    Den Teig hatte ich mir irgendwie lockerer gewünscht...er ist recht fest geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Heiligeteresina am 25. Dezember 2016 - 23:41.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Gibt es morgen...

    Verfasst von Sabrina1503 am 23. Dezember 2016 - 22:22.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Gibt es morgen zur Vorspeise, heute schon mal genascht 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhh sehr lecker

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 19. August 2016 - 05:49.

    Mhh sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super gut, danke!

    Verfasst von Netti225 am 7. Juni 2016 - 20:14.

    Einfach nur super gut, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Sogar den

    Verfasst von krissy1401 am 20. April 2016 - 21:37.

    Super lecker! Sogar den Kindern (und meine sind eher Nichts-bis-Garnichts-Esser) hat es sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt gut. Wird so

    Verfasst von Corinna88 am 28. März 2016 - 23:45.

    Das klingt gut. Wird so schnell wie möglich getestet.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super

    Verfasst von Kathy1002 am 12. Februar 2016 - 23:34.

    Super lecker und super einfach Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker und so

    Verfasst von diegotequila am 5. Februar 2016 - 20:15.

    Sowas von lecker und so schnell gemacht. tmrc_emoticons.)

    Der ideale Partysnack oder als Hauptgang mit dem Salat. Bin begeistert danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles Rezept,

    Verfasst von emyjako am 11. Januar 2016 - 18:31.

    Ein ganz tolles Rezept, schnell zubereitet und super lecker...... 5 Punkte  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Fingerfood für ein

    Verfasst von Lilli8181 am 11. Dezember 2015 - 14:49.

    Super Fingerfood für ein Buffette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt 

    Verfasst von MixerFee92 am 2. Dezember 2015 - 20:21.

    Hat uns gut geschmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die Variante mit

    Verfasst von Sarah1494 am 18. November 2015 - 07:21.

    Habe gestern die Variante mit Lachs probiert. Wir waren begeistert. Schnell zubereiten, eine saubere Küche und super lecker. Diesen Pfannkuchen wird es bei uns öfters geben. tmrc_emoticons.)

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und total schnell

    Verfasst von piepsblue am 7. November 2015 - 19:50.

    Sehr lecker und total schnell zubereitet.

     

    Wunderbar als schnelle Mahlzeit, daher 5* von mir 

    Liebe Grüße,  Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern die beiden

    Verfasst von Christine264 am 27. September 2015 - 12:21.

    Ich habe gestern die beiden Varianten meiner Familie zubereitet.

    Also mein Mann meinte wenn ich so weitermache würde ich doch glatt

    einen Stern fürs Kochen verdienen.

    Ich hab hier 5 hinterlassen. Denn das Rezept ist einfach klasse. Einfach hergestellt und im Backofen eine tolle Sache. 

    Wird wieder gemacht.

    Danke fürs reinstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!! Wir haben

    Verfasst von nadine_30 am 10. September 2015 - 11:28.

    Super Lecker!! Wir haben etwas Ruccola und frischen Meerrettich drauf! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin echt begeistert, geht

    Verfasst von ssv-lady am 25. August 2015 - 13:10.

    Bin echt begeistert, geht super einfach und schnell. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben diese Pfannkuchen

    Verfasst von thermobeee am 12. August 2015 - 22:39.

    Wir haben diese Pfannkuchen neulich gemacht und finden sie seeehr lecker!Mir gefällt besonders, dass man nur wenig Fett braucht.

    Wird bestimmt nochn öfter mit unterschiedlichem Belag ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pfannkuchen sind ein

    Verfasst von Lotta 1308 am 10. August 2015 - 13:25.

    Die Pfannkuchen sind ein Gedicht!!

    Schnell in der Zubereitung, variabel in der Füllung, sehr schmackhaft und...die Küche bleibt sauber. tmrc_emoticons.)

    Da sind die 5 Sterne völlig angebracht !!! Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt fantastisch! und ist

    Verfasst von kerdedel am 10. August 2015 - 12:45.

    schmeckt fantastisch! und ist sooo einfach. Der Eierteig aus dem Backofen war echt lecker, mochten Oma und Opa ebenso wie die Kinder tmrc_emoticons.). Mit Lachs und Frischkäse (den ich mit Joghurt ein wenig verdünnt habe) war es ein erfrischendes Essen an sommerheissen Tagen, - TOLL!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und wirklich

    Verfasst von dezember22 am 10. August 2015 - 08:35.

    Sehr lecker und wirklich schnell gemacht! Das wird es öfter bei uns geben! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von wurzelseppel am 9. August 2015 - 20:12.

    Sehr lecker und schnell gemacht. tmrc_emoticons.)   Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Habs bisher einmal

    Verfasst von thisOtterBeGood am 6. August 2015 - 18:56.

    Sehr gut. Habs bisher einmal mit gewöhnlichem Frischkäse und einmal mit Almette Meerettich gemacht. Sehr lecker!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Aria0809 am 5. August 2015 - 12:22.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe es am

    Verfasst von minarose am 3. August 2015 - 12:20.

    Sehr lecker,

    habe es am Samstag bei meiner Freundin gegessen, statt Frischkäse hatte sie creme fraiche verwendet und hat wirklich gut geschmeckt. Wird es ab sofort öfters bei mir geben.

    Danke für das feine und schnelle Rezept. Cooking 4

    minarose

    Nicht Sehen trennt von den Dingen, nicht Hören von den Menschen.


    "Immanuel Kant"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, haben es mit

    Verfasst von smsm12 am 2. August 2015 - 22:04.

    Sehr lecker, haben es mit Lachs und frischkäse und auch schon mit apfelstückchen gemacht. absolut empfehlenswert! Uns gefällt das es ohne viel Fett auskommt. Haben allerdings nur 3 Eier genommen, das reicht auch tmrc_emoticons.;)

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept für ein

    Verfasst von Thermo-Tita am 2. August 2015 - 12:33.

    Tolles Rezept für ein schnelles Essen. Ich habe eine Silikon Bisquitrollenform, die ist perfekt für den Pfannekuchen. Beim ersten Mal hatte ich Tomaten übrig. Kerne rausgeschnitten in dem Thermi etwas klein gemacht und auf den Basilikum-Frischkäse gegeben. War super saftig und lecker. Ich werde auch noch einige Variationen ausprobieren. danke für das Rezept, und Danke an die Kommentatoren für die vielen Anregungen. 

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Idee! Dazu gab es

    Verfasst von mausmaus am 1. August 2015 - 11:56.

    Klasse Idee!

    Dazu gab es Apfelkompott mit Zimtzucker. Die Variante mit Lachs und Frischkäse werde ich auch noch ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, kann man

    Verfasst von krmucki am 1. August 2015 - 11:05.

    Sehr sehr lecker, kann man auch gut als Vorspeise bei einem Menü nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker aber bestimmt

    Verfasst von pinsel2013 am 31. Juli 2015 - 17:23.

    Sehr lecker aber bestimmt noch ausbaufähig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Hab den Teig

    Verfasst von Katinka889 am 30. Juli 2015 - 16:31.

    Super Rezept! Hab den Teig salzfrei und mit Zucchini und Tomaten gebacken! Meine kleine Tochter hat die gleiche Portion verdrückt wie ich! Bei mir gabs Kräuterquark dazu. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatt echt supi funktioniert,

    Verfasst von catwomen23 am 30. Juli 2015 - 09:04.

    Hatt echt supi funktioniert, hätte ich nicht gedacht tmrc_emoticons.)  und geschmeckt hats auch super

    danke fürs Rezept tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Schnuffy1104 am 29. Juli 2015 - 20:03.

    Sehr lecker und schnell gemacht.  Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Bärenküche am 29. Juli 2015 - 16:34.

    [[wysiwyg_imageupload:17225:]]

    Gruß aus der Bärenküche


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern

    Verfasst von Bärenküche am 29. Juli 2015 - 15:23.

    Habe das Rezept gestern ausprobiert.

    Statt Lachs habe ich Forellenfilets genommen. Die Filets habe ich im TM zu Brei mit dem Käse gerührt. Bestrichen und gerollt wie im Rezept beschrieben.Tolle Idee, sehr lecker, lässt sich super abwandeln in süß und in herzhaft. Dazu gab es einen Salatteller mit div. Salatresten (Möhre, Paprika, Tomate, Eisberg und Gurke). Für 2 Personen war es uns zu viel, so dass wir uns Pfannkuchenscheiben für heute in T.....dosen für die Arbeit gegeben haben. Die haben heute auch sehr lecker geschmeckt, kalt aus dem Kühlschrank.

    Nochmals ganz lieben Dank für das Rezept und die Arbeit des Einstellens. Foto folgt.

    Gruß aus der Bärenküche


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses tolle Gericht gab es

    Verfasst von vr1980 am 29. Juli 2015 - 00:11.

    Dieses tolle Gericht gab es heute bei uns als Hauptgericht mit grünem - und Gurkensalat. Es war sogar bei den Kids der Hit, allerdings würde ich das nächste Mal wieder eine Suppe davor, oder mehr Teig machen, für zwei Erwachsene plus Zei Teenagern wäre es ansonsten als Mittagessen etwas wenig. Danke fürs einstellen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend ausprobiert.

    Verfasst von nele10_2 am 28. Juli 2015 - 11:33.

    Gestern Abend ausprobiert. Super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine süße Variante

    Verfasst von Sonja Knüll am 28. Juli 2015 - 10:09.

    Ich habe eine süße Variante ausprobiert. Mit Apfel und Zimt.

    Dafür das Kerngehäuse des Apfels ausstechen und in Scheiben schneiden. Diese Scheiben dann in de flüssigen Teig auf dem Backblech legen. Dann noch Zimt darüber streuen und in den Backofen schieben.

    Während der Pfannkuchen etwas abkühlt habe ich einen Becher Schmand mit Vanillezucker vermischt und diese Creme dann auf dem Pfannkuchen verstrichen und aufgerollt.

    Meinem Besuch hat es sehr gut geschmeckt und es war schnell zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Danke!

    Verfasst von KaLo2 am 28. Juli 2015 - 10:03.

    Sehr gut! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab Meerettich Frischkäse

    Verfasst von Pina87 am 28. Juli 2015 - 01:14.

    Hab Meerettich Frischkäse genommen und etwas Rucola mit rein. 

    Hat dem ganzen noch einen extra kick gegeben. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, dass du mich darauf

    Verfasst von Schnupi am 27. Juli 2015 - 23:53.

    Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast, dass es das Rezept auch bei "Chefkoch" gibt. Da ich das Rezept schon seit über 20 Jahren habe, hat es bestimmt auch schon seinen Weg in andere Küchen und in der Neuzeit auch in die Welten der Bits und Bytes gefunden. 

    Gruß

    Schnupi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  der Teig wird im Ofen

    Verfasst von Schnupi am 27. Juli 2015 - 23:46.

    Hallo, 

    der Teig wird im Ofen dick, da er Blasen bildet, die jedoch beim Abkühlen wieder zusammensacken. Falls der Teig immer noch zu dick war, hast du evtl. ein kleineres Backblech genommen. Ich nehme immer das flache große Backblech, ausgelegt mit Backpapier. Wenn die ganze masse daraufgekippt wird, ist es sehr dünn benetzt. Versuche es einfach noch einmal, nicht unterkriegen lassen.

    Liebe Grüße

    Schnupi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Ich habe es

    Verfasst von Thermododo am 27. Juli 2015 - 23:00.

    Tolles Rezept! Ich habe es heute Abend kurzentschlossen mit Putenbrust und Räucherlachs gemacht, allerdings in der 1 1\2fachen Menge. Wir hatten alle vier Hunger. Werde ich wieder machen. Vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes.

    Liebe Grüße vom Niederrhein  Cooking 1

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei mir ist der Teig im Ofen

    Verfasst von Christian Eltges am 27. Juli 2015 - 21:55.

    bei mir ist der Teig im Ofen ganz dick geworden ...

    hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei Chefkoch hab ich das

    Verfasst von 64Martina64 am 27. Juli 2015 - 19:33.

    Bei Chefkoch

    hab ich das Rezept neulich auch gefunden, nur eben nicht als Thermomix-Variante.

    Bin total begeistert gewesen, weil die Küche nicht riecht und es so schön vorzubereiten geht.So  trifft man alte Bekannte auf der Thermomix-Plattform.

    Guten Appetit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Fingerfood! Wird es

    Verfasst von Da-da-niela am 27. Juli 2015 - 19:02.

    Super Fingerfood!

    Wird es heute abend geben, wenn die Nachbarn zu besuch kommen!

    Einmal mit Lachs und dann mit Nutella und Banane belegt Cooking 10 ... mmmmhhh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht, grad

    Verfasst von kessy16 am 27. Juli 2015 - 13:31.

    Schon oft gemacht, grad vorgestern wieder.

    Mit ein wenig Salat dazu... super lecker. Ich mache es mir oft einfach und nehme fertigen Frischkäse oder Creme fraiche mit Kräuter tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, liebe Sabema,

    Verfasst von Schnupi am 5. Juli 2015 - 23:16.

    Hallo, liebe Sabema, entschuldige, dass ich erst heute antworte ... Natürlich kannst du denn Pfannenkuchen auch einen Tag vorher zubereiten  Cooking 10 Liebe Grüße und viel Spaß beim Probieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schnupi Super Rezept,

    Verfasst von Sabema am 26. April 2015 - 10:37.

    Hallo Schnupi tmrc_emoticons.)

    Super Rezept, habe es mit Lachs gemacht, es ist super einfach und meine Gäste waren total begeistert!!!

    u.a. weil man kein Fett braucht um anzubraten und wirklich alle Geschmachsrichtungen einfach gemacht sind.

    Die Frage ob man den Pfannkuchen einen Tag vorher zubereiten kann würde mich auch sehr interessieren!

    liebe Grüße und natürlich fünf Sterne Sabema

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •